Ausstellung von SPRING - das Zeichnerinnenheft - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500 DIE FLÜGEL DER MENSCHEN Happy End
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 14.01.2009

Ausstellung von SPRING - das Zeichnerinnenheft
AVIVA-Redaktion

SPRING - das Zeichnerinnenheft - präsentiert in der Galerie Neurotitan: SPRING # 5, "Alter Ego". Vom 17. - 30. Januar 2009 werden Originale aus dem aktuellen Heft und neue Arbeiten ausgestellt.



Bereits zum 5. Mal erschienen ist der Sammelband SPRING - gezeichnet und gemeinsam herausgegeben von Zeichnerinnen aus Berlin und Hamburg, gestaltet von Sandra Meifarth. Das Thema dieser Ausgabe ist "Alter Ego".

Wer Geschichten erzählt, ob in Worten oder Bildern, bekommt es fast zwangsläufig mit seinem Alter Ego, ach was: mit seinen Alter Egos zu tun. Manches ´andere Ich´, das wir auf seine Reise schicken, hat mehr, manches hat weniger mit dem gemein, das unter unserem Namen unseren Alltag bestreitet. Doch egal, ob diese Figuren sich durch Welten bewegen, die unserer gleichen, oder sich ihren Weg durch surreale Gegenden bahnen; egal, ob sie Hasenohren haben, in den Kinderschuhen stecken oder sich als elegante Abstraktionen gefallen – eins haben sie allesamt gemein: Sie sind niemals wir und doch immer Teil von uns. Alter Ego ist das, was wir selbst nicht sind.

Die Interpretationen der 14 Zeichnerinnen von ´SPRING #5´ sind dementsprechend vielfältig. Die Bandbreite der Stile in dieser Ausgabe reicht vom klassischen Comic über malerische Bildfolgen und grafische Strecken bis zu Papierkollagen, die an Scherenschnitte erinnern.

Die Zeichnerinnen: Christina Ackermann, Larissa Bertonasco, Katrin Bethge, Paz Boira, Almuth Ertl, Katharina Gschwendtner, Natalie Huth, Claire Lenkova (mit Jan-Frederik Bandel), Carolin Löbbert, Ulli Lust, Nina Pagalies, Maria Luisa Witte, Stephanie Wunderlich und Barbara Yelin.

Ausstellungsdauer: 17. - 30. Januar 2009
Galerie Neurotitan im Haus Schwarzenberg
Rosenthaler Str. 39
10178 Berlin
Mo-Sa 12-20 Uhr, am So 14-19 Uhr
Mehr Infos unter:
www.neurotitan.de
und
www.spring-art.info




Kultur Beitrag vom 14.01.2009 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken