elledorado Charity Dinner mit McKinley Black am 27. Mai 2009 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud Poryes 2017
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 20.05.2009

elledorado Charity Dinner mit McKinley Black am 27. Mai 2009
AVIVA-Redaktion

Zugunsten der Frauenbühne auf dem Stadtfest lädt die Sängerin
ins Restaurant Manzini zum Benefizdinner. McKinley Black wird ihre Gäste musikalisch durch den Abend mit exquisitem Dinner leiten.



Die bekannte lesbische Sängerin stammt aus Massachusetts und lebt seit mehreren Jahren in Berlin. Sie ist in der Berliner Musikszene sehr aktiv und war an der Organisation der Musikprojekte "Sirens of Berlin" und "Troubadour - Modern Minstrels" beteiligt. Ihre Songs sind poetisch und tiefgründig – eine klassische Singer-Songwriterin.

Das lesbisch-schwule Stadtfest Berlin findet am 20. und 21. Juni 2009 unter dem Motto "Gleiches Recht für Ungleiche" am Schöneberger Nollendorfplatz statt. In der Motz-, Eisenacher-, Fugger- und Kalckreuthstrasse werden sich die sechs Stadtfest-Welten präsentieren: "Sportwelt", "Radiowelt", "Reisewelt", "Filmwelt", "Aidswelt" und "Politikwelt". Das breite Spektrum lesbischer, schwuler, bisexueller und transidentischer Projekte, Vereine und Organisationen in Berlin wird hier vertreten sein. Die Frauenbühne ist das lesbische Zentrum auf dem Stadtfest. Betrieben wird sie von der Berliner Lesbenberatung.

Das Dinner im Manzini umfasst vier Gänge, wählbar mit Fleisch oder vegetarisch. Der Gesamtpreis für den Abend beträgt 60 Euro. Anmeldung unter 030 – 21 00 31 92.

Café Restaurant Manzini am Winterfeldtplatz
Maaßenstraße 14
10777 Berlin
www.manzini.de

Weitere Infos unter:

www.lesbenberatung-berlin.de

www.mckinleyblack.com

www.regenbogenfonds.de

Kultur Beitrag vom 20.05.2009 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken