El Cangrejo im Big Eden - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 23.10.2003

El Cangrejo im Big Eden
Anja Kesting

Die aufregendsten Geschichten kann man erzählen oder leben. Die vier älteren Herren taten das letztere. Ihr ungewöhnliches und aufregendes Leben wurde jetzt verfilmt.



Anlässlich der Premiere des Filmes "El Cangrejo" im Big Eden präsentieren die vier Künstler live am Mittwoch, 26. November 2003, ihre brillante Show. Unterstützt werden die Herrschaften von ihren inzwischen in Berlin ansässigen Fans und Freunden Glamour to Kill, sowie an den Plattentellern von der einzigartigen Sherry Vine.

"El Cangrejo" spielt zur Zeit, als die Franco-Diktatur das gesellschaftliche Leben Spaniens in tiefste Tristesse stürzte. Aber es gab Menschen die Freiräume schufen und sich jeder Unterdrückung entzogen haben.

Eugenio, der Besitzer der legendären Bar "El Cangrejo" in Barcelona, hat schon viele Berühmtheiten gesehen, aber den Prominentesten eine Bühne gegeben, auf der sich Unglaubliches tat und immer noch tut.
Carmen de Mairena, Ruben, Desirée und La Pasti, vier unauffällige ältere Herren zeigen seit über 30 Jahren im "Cangrejo" ihre Travestie-Show. Diese erlangte bereits nach kurzer Zeit einen solchen Kult-Status, dass selbst die francistischen Behörden davor zurückschreckten, sie zu verbieten.

Die Dokumentarfilmerin Meritxell Campos-Olivé hat einen herrlichen Film über dieses burleske aber auch schwierige Leben gedreht. Es wird der Alltag geschildert, Freunde und Zeitzeugen kommen zu Wort und nebenbei entsteht ein kulturelles Portrait Barcelonas.
Die gezeigten Personen erzählen wiederum Geschichten aus einem prallen Leben als seien sie einem Theater der Groteske entsprungen.
Carmen, Ruben, Desirée und La Pasti haben Barcelona noch nie verlassen - bis jetzt! Am 29. November 2003 sind sie live in Berlin zu erleben.



El Cangrejo
Local Support: Glamour to Kill / Sherry Vine

Big Eden
Kurfürstendamm 202
Mittwoch, 26. November 2003, 20 Uhr
Eintritt Film & Show & Party 8 €
Eintritt Show & Party 6 €

Kultur Beitrag vom 23.10.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken