Philine von Sell: Growing Creativity - bis zum 06.11.04 im momentum - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Poryes 2017 Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 15.09.2004

Philine von Sell: Growing Creativity - bis zum 06.11.04 im momentum
AVIVA-Redaktion

Ein kreativer Dialog zwischen südafrikanischen KünstlerInnen und der in Berlin und Südafrika lebenden Fotografin- Arbeiten im Rahmen des von ihr initiierten Life Time Gallery Projects.



Gemeinsam mit Philine von Sells Fotografien, die Kreativität und das Bemühen um ästhetisches Gestalten im Alltagsleben der Townships festhalten, entsteht eine "kausale Skulptur" als Gesamtkunstwerk, das sich mit den Bedingungen des Schaffensprozesses auseinandersetzt und neue Vernetzungs- und Bezugspunkte schafft. Die Umsetzung von Kreativität, davon geht die Künstlerin aus, ist für jeden Bereich in der Gesellschaft eine wesentliche Überlebensbedingung.

Mit dem Life Time Gallery Project werden historisch benachteiligte Menschen mit einem noch unentdeckten kreativen Potential gefördert, die aufgrund ihres Umfelds von der Welt der Kunst bislang ausgeschlossen waren.
Philine von Sells Engagement in Südafrika geht auf die von ihr 1999 gezeigte Ausstellung "The Children of Nazareth House" über das Leben aidskranker Kinder in Kapstadt zurück.

Eine Bedingung, die von Sell an die Künstler stellt, ist es, sich in ihrem Schaffen der gesellschaftlichen Wirklichkeit zu stellen. So entstanden ihre Arbeiten zunächst zu den Fragen "Was liebst du in deinem Leben?" und "Was verachtest du in deinem Leben?". Die im Rahmen des Projekts an den Standorten Sijathemba, Nkqubela und Venda entstandene Sammlung umfasst bislang 700 Exponate, die - unter der Bedingung, dass sie für Präsentationen des Gesamtkunstwerks weiterhin zur Verfügung stehen - zu kaufen sind.

Das "Life Time Gallery Project" ist parallel zur Ausstellung auf dem Art Forum Berlin präsent (18. - 22.09.04). Dort wird auch der zur Zeit in der südafrikanischen Botschaft ausgestellte Baobab-Baum von Messina Musindo zu sehen sein, der nach dem Ende der Messe in den Garten von momentum wechselt.

Die Ausstellung ist vom 10.09. - 06.11.04 zu sehen.



momentum

Margaretenstraße 10
14193 Berlin-Halensee
www.momentum-art.com
info@momentum-art.com
Öffnungszeiten der Galerie:
Donnerstags:12.00 - 18.00 Uhr
Freitags: 12.00 - 18.00 Uhr
Samstags: 11.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Kultur Beitrag vom 15.09.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken