Benefiz-Veranstaltung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 17.01.2005

Benefiz-Veranstaltung
AVIVA-Redaktion

Die Reihe der historischen Events auf dem pfefferberg in Haus 13 wird mit der Mittelalternacht mit viel Musik fortgesetzt. Der Erlös kommt der Unicef-Aktion "Helft den Kindern in Asien!" zugute.



MarS Historical Events und alle beteiligten KünstlerInnen haben sich kurzfristig entschlossen, daraus eine Benefizveranstaltung (Samstag, 29. Januar 2005, 21.30 Uhr) , für Kinder zu machen, die von der großen Flutkatastrophe betroffen sind. Es werden täglich mehr: MusikerInnen, ArtistInnen, Mittelalter-KünstlerInnen aller Art. Es findet sich die Créme de la créme nicht nur der Berliner Mittelalter-Szene ein.
Angesagt haben sich MusikerInnen von Varius Coloribus Experience, die als Meister von Exstase und Trance gelten, Erfinder neuer Klangräume in alten, historischen Rahmen, ExperimentalistInnen, AlchemistInnen in der Welt der Klänge und Rhythmen des Mittelalters. Mit dabei sind MusikerInnen von Dunnerdrummel, The Sandsacks, Dectera lugh und auch Conrad, der Saitenreiche, der Harfner und Trommler. Sie werden Teile ihrer Programme vorstellen und auch gemeinsam Sessions machen.

Das Lufttanz-Theater lässt aus Seiltanz, Stelzenakrobatik und Luftartistik eine betörende multimediale Bilderwelt entstehen. Den Träumen nahe Geschöpfe werden lebendig und geben im Widerschein von Licht und Feuer unseren Leidenschaften eine Gestalt.

Mitwirken wird auch das Duo Obscurus mit einer Fakirshow. René aus Frankfurt am Main zelebriert auf der Bühne für eine halbe Stunde die Bauchpinseley der traditionellen Art, heute auch bodypainting genannt.



Mittelalternacht mit viel Musik
Benefiz-Veranstaltung für die Unicef-Aktion "Helft den Kindern in Asien!"

Mini-Markt, Fakir-Show, Bauchpinseley
Party mit DJ Peet
Sa., 29. Januar 2005 Beginn: 21.30 Uhr
Einlass: 20.30 Uhr
pfefferberg Haus 13
Schönhauser Allee 176
U2 Senefelderplatz / Nachtbus N2
Eintritt: 8,- / erm. 7,- EUR
Weitere Infos zur Mittelalternacht
www.historical-events.de

Kultur Beitrag vom 17.01.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken