Lucky Trimmer Tanz Performance Serie - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End 120 BPM Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 10.02.2005

Lucky Trimmer Tanz Performance Serie
Anja Kesting

Diese mittlerweile etablierte Veranstaltung zeigt zeitgenössischer Tanz mit Berliner ChoreographInnen in einer Cabaret-Atmosphäre, die an das Berlin der zwanziger Jahre erinnert.



Lucky Trimmer Performance Serie bietet zum Einen für die Berliner ChoreographInnen eine regelmäßige und kostenlose Plattform für ihre Ideen und zum anderen dem Berliner Publikum einen abwechslungsreichen Eindruck in die spannende Vielfalt der Berliner Tanzszene. Ein Abend voller Abwechslung, denn die Stücke der KünstlerInnen sind nie länger als 10 Minuten.

Am 19. und 20. Februar 2005 feiert die Lucky Trimmer Performance Serie im „Goldenen Salon“ des Tacheles ihren ersten Geburtstag. Auf der Bühne stehen:
Oliver Detelich, Kazue Ikeda & Franz Tröger, Hans Kaspar Aebli, Maya Lipsker, Clint Lutes, Josh Martin, Mimi Messner, Caroline Picard, Anat Vaadia & Melanie Lane, Wolfgang Zamastil - continuum .

Zu den InitiatorInnen:
Mimi Messner
begann ihre tänzerische Ausbildung im klassischen Tanz. Später kamen Jazz und Modern Dance dazu. 1994 erhielt sie ein Stipendium für die Gus Giordano Dance School, Chicago. Sie tanzte u.a. mit den JAZZETTS, Donna Yvonne Wünschel, Audio Gruppe Berlin, MM Dancers Berlin, phase 7 Art Production und den Berliner Philharmonikern. Seit 1996 arbeitet sie als freie Tänzerin und Choreographin in Berlin.

Clint Lutes studierte zunächst Musik und Theater an der New Paltz Staatsuniversität und komplettierte seine Ausbildung als Tänzer an der New York University Tisch School of the Arts. Er arbeitete u.a. mit Joy Kellman, Charlotte Boye-Christensen, Kevin Wynn, Johannes Wieland, Ann Carlson, Eun Me Ahn, Ingo Reulecke und Christoph Winkler. Seit 2002 arbeitet Clint in Berlin als freier Tänzer, Choreograph und Tanzlehrer u.a. für Marameo, Tanzfabrik und Sasha Waltz Company.



Lucky Trimmer Performance Serie

am 19. (Samstag) und 20. (Sonntag) Februar 2005
jeweils um 19 und 21 Uhr
Goldenen Salon des Tacheles
Oranienburger Str. 54–56a, Berlin-Mitte
Tickets: 6 Euro
Reservierung unter: 030 / 246 287 29
oder mail@luckytrimmer.de

Kultur Beitrag vom 10.02.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken