Der AVIVA-Konzerttipp für den 1. Februar - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500 DIE FLÜGEL DER MENSCHEN Happy End
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 30.01.2003

Der AVIVA-Konzerttipp für den 1. Februar
Meike Bölts

Sinéad O´Connor stellt ihr neues Album Sean Nós Nua in Berlin vor.



Die meisten von uns werden sich dran erinnern: Selten hat ein Video auf so einfache Art und doch so eindrucksvoll unendliche Trauer und Schönheit zum Ausdruck gebracht wie Nothing Compares 2 U. Das Einzige, was wir sahen, war das Gesicht der Sängerin, die uns ihr tiefstes Inneres zeigte und - floss da nicht sogar eine echte Träne?

Aber sie konnte auch anders: Dass sie ein Bild des Papstes auf der Bühne zerriss oder sich weigerte in New Jersey aufzutreten, weil vor dem Konzert die amerikanische Nationalhymne gespielt werden sollte, brachte ihr ganz sicher nicht nur positive PR ein. The Irish Wild Child eckte gerne an, polarisierte und manchmal drohte ihre Musik in den Hintergrund zu rutschen.

Und nun eine neue Seite. Aber nein, so neu ist sie gar nicht, aber nun steht sie doch tatsächlich im Vordergrund. Sinéad O´Connor geht mit ihrer neuen CD einen großen Schritt auf ihre musikalischen Wurzeln zu, auf die irische Volksmusik. Sean-Nós Nua erschien im November und AVIVA war begeistert.

Nun stellt sie dieses neue Album in Berlin vor und zwar am Samstag, den 1. Februar in der arena. Auch wenn sie inzwischen sehr viel ruhiger geworden ist - auf der Bühne, ihre Stimme wird uns einnehmen und für Gänsehaut sorgen. Und ganz sicher wird sie zumindest einmal so richtig rocken!

Unser ultimativer Tipp für´s Wochenende!



Sinéad O´Connor
Samstag, 1. Februar, 20 Uhr
arena Berlin
Karten und Infos unter www.arena-berlin.de

Kultur Beitrag vom 30.01.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken