Cora Frost in der Bar jeder Vernunft - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud Poryes 2017
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 31.04.2005

Cora Frost in der Bar jeder Vernunft
AVIVA-Redaktion

Mit ihrem neuen Programm "Wir waren auch in Zucker + Butter" feiert Cora Frost am 3. Mai in der Bar jeder Vernunft Premiere. Bis zum 19. Mai präsentiert sie dort ihren SingSangSong Abend.



Ein Abend
mit Coverversionen von Prince, Patti Smith, den Beatles, Kylie Minogue, Turbonegro, Rilke und Franz Werfel (kleines Luder).
Ein Abend,
der uns versucht von Moll in Dur Gefilde zu tragen, was nicht so einfach ist, weil es "sehr wenig schöne Lieder in Dur gibt" (Cora Frost).
Ein Abend
leider ohne betrunkene schmuddelige alte Männer, die Gospel singen (nobody know´s the trouble I´ve seen) aber dafür:
Ein Abend
mit Rollkoffer, Eierschneider, Toaster, Staubsauger, Fusselschneider und deutschem Ringeltanz.
Ein Abend,
der mit beschwingter Destruktion beginnt, mündet in Lieblichkeit (Ringeltanz). Und doch eigentlich eine kleine Arche Noah ist, die jede Nacht Tier, Mensch und Gesang einsammelt und mit ihnen die blauen Meere umrundet.
Ein Abend
inspiriert durch osteuropäische Musik, den kalten Ostwind in Berlin und die warmen Küchen, die wenigen Schneetage in Berlin, die sind wie Volksfeste, an denen sich an allen Straßenecken Liebespaare unter Schneeflocken küssen, durch die türkische und arabische Musik, die aus allen Autos quillt, den Eismann im Park, den Duft der Linden, und Coras Freunden aus der ganzen Welt, die trotz allem an alles glauben!

Kurz - Ein Abend mit Cora Frost

- und nur zur Premiere am 3. Mai auch
Ein Abend mit Alice Schwarzer,
un fête pour Alice, ein Fest für Alice, ein Duett mit Alice Schwarzer.

Regie, Produktion und Konzeption - Cora Frost
Gesang - Cora Frost
E-Gitarre - Gary Schmalzl
Drums - Tony Nissl
Piano - Florian Grupp


AVIVA-Berlin verlost 3 x 2 Freitickets für die Vorstellung am Mittwoch, 04. Mai 2005, 20.30 Uhr in der Bar jeder Vernunft. Bitte senden Sie bis zum 02. Mai 2005 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de





"Wir waren auch in Zucker + Butter"
Cora Frost

3. - 19. Mai 2005
Di - Do 20.30 Uhr, Fr - So 20.00 Uhr
Bar jeder Vernunft
Schaperstr. 24
10719 Berlin
Eintritt: VVK 20,00 / 25,00 Euro, Abendkasse 17,40 / 21,70 Euro
Kartentelefon: 883 15 82
www.bar-jeder-vernunft.de

Kultur Beitrag vom 31.04.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken