Comedy Oriental - One Görl Show - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End 120 BPM Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 04.04.2005

Comedy Oriental - One Görl Show
AVIVA-Redaktion

Humorvoll, mit einer gehörigen Portion Selbstironie erzählt der Mitbegründer des "Salon Oriental" und Pionier des orientalischen Tanzvarietés von den Höhen und Tiefen seines schillernden Showlebens



Ob als Handtaschen schwingende Lale Lokum, die als einzige Türkin in Hollywood Karriere macht oder als singende Tante Lesbo Süngül aus Anatolien, gekonnt schlüpft er in die verschieden Rollen und spielt auf amüsante Weise mit dem Traschpotential türkischer B-Movies.

Zwischen Garderobe und Schminktisch hin und her wirbelnd gibt der vielseitig begabte Künstler Cihangir Gümüstürkmen Lifting-Tipps mit Nylonstrümpfen und plaudert höchst unterhaltsam aus dem Berliner Stars- und Sternchennähkästchen. Kurzum, ein turbulentes Programm über tückische Mädchen, ausgestopfte Brüste, tanzende Transen, High Heels und vieles mehr ...

Weitere Infos auch unter: www.art-of-cihangir.de



Comedy Oriental - One Görl Show
Cihangir Gümüstürkmen

Donnerstag - Sonntag, 14. - 16. April 2005, 20.30 Uhr
Eintritt: 14 Euro, erm. 12 Euro
Im Wolfgang-Neuss-Salon
der ufaFabrik
Viktoriastraße 10 - 18
12105 Berlin
Direkt am Tempelhofer Damm,
Zuschauer- & Ticket-Telefon
030 / 75 50 30
www.ufafabrik.de

Kultur Beitrag vom 04.04.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken