A Cappella-Sommer im BKA-Theater - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.07.2005

A Cappella-Sommer im BKA-Theater
AVIVA-Redaktion

Ein besonderes Angebot für AVIVA-LeserInnen: Für die Vorstellungen von niniwe (29.-31.7.2005) erhalten sie unter dem Stichwort AVIVA zwei Tickets zum Preis von einem in den Kategoerien A und B.



Niniwe ist ein junges energiegeladenes Vokalensemble. Eigene Kompositionen präsentierten die vier Frauen zum ersten Mal im Rahmen der Verleihung des Leipziger Jazz Nachwuchsstipendiums 2002 an Winnie Brückner. Unter Ihrer musikalischen Leitung überzeugte Niniwe seither sowohl Publikum als auch Kritiker durch eindrucksvolle Intensität und Kreativität.

Niniwe präsentiert sich hauptsächlich mit Eigenkompositionen, die - vorwiegend von Winnie Brückner erarbeitet - in der close-harmony Technik gesetzt sind.
Ihre Musik möchte man am ehesten dem Modern Jazz zuordnen, es finden sich jedoch auch Anleihen aus der klassischen Musik, sowie aus dem Popmusikbereich wieder. Bereichert wird das Repertoire durch Bearbeitungen von Stücken aus Jazz und Klassik. Improvisation spielt ebenso eine Rolle wie das Ausloten von Sound und Groove allein mit den Möglichkeiten der Stimme.



Niniwe

29.-31.7. 2005
Einlaß 20 Uhr, Beginn 21 Uhr
BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg
www.bka-theater.de
Eintritt regulär
20 / 17 / 13.- EUR
für AVIVA-Berlin-LeserInnen (nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 030/20 220 07) 10 / 8,50 EUR

Kultur Beitrag vom 14.07.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken