Sex and the City - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Poryes 2017 Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 12.03.2004

Sex and the City
Anne Winkler

Seit 17. Februar 2004 können sich Fans von Carrie und Co. die 6. Staffel von SatC jeden Dienstag um 21:15 auf großer Leinwand im Kurvenstar ansehen. Für den Rest der Woche gibt es die CD zur Serie



"Sex and the City" - Das sind vier New Yorker Singlefrauen (Sarah Jessica Parker, Kim Cattrell, Kristin Davis, Cynthia Nixon) ), "die sich jede Woche in einem schicken Bistro treffen, um die heißesten Neuigkeiten auszutauschen".
"Die sechste Season des preisgekrönten Serienhits über die New Yorker Kolumnistin Carrie Bradshaw und ihre Freundinnen" kann nun auch jeden Dienstag um 21.15 Uhr im Kurvenstar auf einer 2 x 3 Meter-Leinwand gemeinsam mit Freunden und anderen Serienfanatikern erlebt werden. Serviert werden zu diesem Anlass u. a. "der berühmt-berüchtigte Sex and the City-Cocktail Cosmopolitan" und leckeres Finger-Food.

"Wer den Dienstagabend gar nicht erwarten kann", dem bleibt immer noch die Möglichkeit sich zwischendurch (oder 132 minutenlang) per Audiobuch berieseln zu lassen von Episoden aus Candace Bushnells "Sex and the City"-Vorlage "Am Bett vorbei ist voll daneben".

"Die Tracks auf der "SatC"-CD werden jeweils von einem O-Ton eingeleitet". Frau hört das Zischen sich öffnender Bustüren, Vogelgezwitscher aus dem Central Park oder Carries zufallende Wohnungstür. Zwischendurch ertönt ein 15-sekündiger Saxophon-Jingle. Jeder Titel enthält mehrere Episoden, die zum Teil für die Serie verwendet wurden (z.B. ein Besuch bei einer Babyparty).

"Gemeinsam mit der Erzählerin Carrie begegnet frau Charlotte, Miranda, Samantha und natürlich: Mr: Big), von dem sich Carrie so gern lösen würde, es aber irgendwie nicht schafft. Auch viele Figuren (die nicht für die Fernsehserie übernommen werden) kommen zu Wort. Carrie spricht mit FreundInnen und Bekannten über die "Liebe in Manhattan", das "Zeitalter der Unschuldlosigkeit", den "Mitdreißigermachtwechsel" (nachdem Frauen die 20- bis 35-jährigen Männer noch beherrschen, ändert sich das mit Mitte 30 schlagartig) oder ihr persönliches "Valentinstagsmassaker". Den HörerInnen berichtet die Kolumnistin anschließend von diesen Diskussionen.

"Carrie wird von FreundInnen zu Fragen angeregt), die sie wieder an andere FreundInnen und die ZuhörerInnen weitergibt. Was passiert z. B. mit "Paaren, die plötzlich Eltern werden"? Warum geben "Mädchen, die nicht schön sind" Männern ein Gefühl von Gelassenheit? Und warum ärgert sich Carrie, wenn Mr. Big gleich eine Auszeit vorschlägt, weil sie mal 5 Minuten keine gute Laune hat, und seine Liebeserklärung mit den Worten "Bring´ mich nicht zum Kotzen" quittiert?

"Es spricht die deutsche Synchronstimme von Sarah Jessica Parker: Irina von Bentheim), die unter anderem auch die deutsche Stimme von Minnie Driver, Julia Osmond und Robin White-Penn verkörpert. Als Kind spielte die Moderatorin und Rundfunkjournalistin an der Seite von Heinz Erhardt, Heinz Rühmann und Peter Alexander.
Mehr zur Sprecherin unter www.irinavonbentheim.de
Oder bei ihrer "Sex and the City" - Lesung in ganz Deutschland ("Berlin: 21.5.2004 im BKA-Luftschloß)



Sex and the City
Candace Bushnell
Lesung mit Irina von Bentheim

2 CDs mit Booklet, 132 Minuten
Erschienen im Audio Verlag, 2004
ISBN 3-89813-296-X
19,95 Euro200274674388"

Zur Autorin:
Candace Bushnell ist 1958 in Connecticut geboren, studierte dort an der "Rice University", bevor sie an die "New York University" wechselte. Noch vor ihrem Studienabschluss schrieb sie für die Zeitschrift "Beat" über das legendäre "Studio 54". 1994 fand sie eine Anstellung beim "New York Observer". Ihre "Kolumne "Sex and the City", in der ihr "Alter Ego" Carrie agiert, wurde schnell zum Kult. Es gelang ihr "wie keiner anderen, die Freuden und Qualen der Dreißigerinnen zu schildern, die rastlos nach dem Richtigen suchen, aber doch immer beim Falschen im Bett landen".



Sex and the City
Die 6. Staffel

Dienstags, 21:15 Uhr, Kurvenstar, Berlin
Alles über die Serie finden Sie unter www.prosieben.de
Und Informationen zur Bar unter: www.kurvenstar.de

Kultur Beitrag vom 12.03.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken