Musikkabarett. Frosch am Hals mit Ines Martinez - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Poryes 2017 Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.03.2004

Musikkabarett. Frosch am Hals mit Ines Martinez
Sabine Grunwald

Mit Witz, Charme und einer gehörigen Portion Selbstironie singt Ines Martinez vom Leben mit all seinen Tücken. Im Varietésalon der Ufafabrik vom 23.3. - 10.4.2004



Ines Martinez zieht aus, ihr Glück zu machen. Die moderne Frau hat einen Job oder keinen, Kind(er), einen Kerl am Hals oder auch nicht.

Auf ihrem Weg durch das Leben, schafft sie sich ihre eigene Welt. Nur schade, dass Märchen so selten wahr werden.
Während sie sich den Alltag schön träumt, holt sie die brutale Realität immer wieder ein.

In ihrer Musikkabarettshow singt Ines Martinez frech und witzig über das Leben mit seinen Stolperfallen.
Die weibliche Hälfte der Menschheit befindet sich im Dauerstress zwischen emanzipierter Frau und verwöhnter Prinzessin. Temperamentvoll und einfühlsam zeigt die Sängerin Ines Martinez eine beeindruckende stimmliche Bandbreite zwischen Pop und Jazz. Begleitet vom Froschmann Ralph Abelein - nicht nur am Piano.

Wer einen Frosch küsst, sollte sich auf einiges gefasst machen.....

Musik und Texte: Ines Martinez, Ralph Abelein, Jan Böttcher, Günter Neumann, Steven Sondheim u. a.




Veranstaltungsort:
Ufafabrik
Varietésalon
Viktoriastr. 10-18
12105 Berlin
Termine:
23.3. - 10.4.2004 um 20.30 Uhr
Eintritt: Di - Do 10 Euro, Fr, Sa 13 Euro, ermäßigt 11 Euro
Weitere Informationen finden Sie im Netz unter:
www.ufafabrik.de



Kultur Beitrag vom 19.03.2004 Sabine Grunwald 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken