Designmai vom 06. bis 16. Mai 2004 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 02.05.2004

Designmai vom 06. bis 16. Mai 2004
Tatjana Zilg

Der diesjährige Designmai mit über 100 berlinweiten Veranstaltungen steht unter dem Motto "EU+". Der Schwerpunkt soll die Auseinandersetzung mit der Designszene in den neuen Beitrittsländern fördern



In der Zeit vom 06. bis 16. Mai findet der Designmai nach seinem großen Erfolg im letzten Jahr mit insgesamt über 100 Veranstaltungen zum zweiten Mal statt. Der Hauptveranstaltungsort ist das Areal des Pfefferbergs. Dort findet u.a. das Design-Forum statt. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung "EU+" - junge GestalterInnen aus den mittel- und osteuropäischen Beitrittsländern werden hier ihre Entwürfe und Projekte präsentieren.

Integriert in die Ausstellung wird eine Videoinstallation der Berliner Designerin Vera Franke, die Statements von DesignerInnen aus den Beitrittsländern aufgezeichnet und inszeniert hat. Außerdem im Pfefferberg zu erleben ist die Ausstellung Shooting Stars, die einige der wichtigsten europäischen DesignerInnen der Gegenwart anhand ihrer Entwürfe und aktueller Projekte vorstellt.
Zudem findet im Pfefferberg als dem zentralen Veranstaltungsort das Designmai-Auditorium statt, in dem täglich um 17 Uhr Vorträge und Diskussionen zu wechselnden Designthemen angeboten werden. Auch die Designmai-Lounge und ein Buchladen können hier besucht werden.

Der Designmai-Rundgang führt zu den zahlreichen in der ganzen Stadt verteilten Veranstaltungsorten. Die Suche nach den Festival-Beiträgen wird durch das grüne Designmai-Banner erleichert. So findet der Themenschwerpunkt "EU+" beispielsweise seine Fortsetzung in der Ausstellung "Czechmania" im "Automobilforum Unter den Linden", die das aufstrebende tschechische Design präsentiert. Im stilwerk wird aktuelles Design aus Australien ausgestellt, während die Arbeiten junger Talente und AbsolventInnen von Designhochschulen in dem Forum Designmai-Youngsters im Gebäude der DesignerInnengruppe "Garderobe 23" in Treptow versammelt sind.
Von klassischen ProduktgestalterInnen bis hin zu ausgefallenen ExperimentierInnen zeigen auch viele andere Berliner DesignerInnen ihre Entwürfe, häufig in den eigenen Ateliers und Showrooms, die zu temporären Ausstellungsräumen umfunktioniert werden.

Neu ist die Idee, im Rahmen der Veranstaltung einen besonderen Schwerpunkt zu setzen: Die allgemeine Zielsetzung zu präsentieren, was die Designszene der Gegenwart zu bieten hat, soll um eine spezielle Fragestellung ergänzt werden. Im diesjährigem Motto "EU+" liegt der Fokus auf der Auseinandersetzung mit der EU-Erweiterung für die Designbranche. Die wichtigsten DesignerInnen aus den neuen Beitrittsländern stellen sich vor. In Vorträgen und Diskussionen werden die dort vorherrschenden Stile in Relation zu den gegenwärtigen Konsumgewohnheiten reflektiert. Die Auswirkung der EU-Erweiterung auf Kooperationen und Märkte ist ein weiteres wichtiges Thema.

Sämtliche Ausstellungen, Vorträge, Diskussionen, Präsentationen, Preisverleihungen, Filmvorführungen etc. werden in der zentralen Designmai-Zeitung kommuniziert, die ab Mitte April 2004 erhältlich ist und international verteilt wird.


Veranstaltungsorte:
FORUM
Brauereigelände Pfefferberg
Schönhauser Allee 176
10435 Berlin
SHOWROOM Backfabrik
Saarbrücker Straße 36-38
10405 Berlin
YOUNGSTERS Garderobe23
Am Flutgraben 3
12435 Berlin

Weitere Veranstaltungsorte, Termine und Öffnungszeiten ab April 2004:
www.designmai.de
Transform-Berlin e.V.


Kultur Beitrag vom 02.05.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken