taktwechsel - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End 120 BPM Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 24.05.2004

taktwechsel
Denise Hoffmann

"Klassik zum Reinhören, Dabeisein, Auskennen": Dussmann das KulturKaufhaus macht durch den Veranstaltungszyklus mit prominenten Gästen Klassik auch für Nicht-ExpertInnen verständlich



Dussmann das KulturKaufhaus lädt zu einem "taktwechsel" ein:
Am 4. Abend der Veranstaltungsreihe, am Dienstag, den 22. Juni 2004 um 18.00 Uhr, geht es um "Liebe, Macht, Intrigen. Zeitlose Opernabenteuer". Zu Gast wird Elke Heidenreich sein!

Die Veranstaltungen werden auf der KulturBühne am Wasserfall oder in der CD-Klassik-Abteilung bei Dussmann präsentiert. Moderieren wird Dr. Margarete Zander, die für die ARD arbeitet.

Das Motto der "taktwechsel"-Reihe ist "Klassik zum Reinhören, Dabeisein, Auskennen". Ziel ist es, Klassik-Interessierten, die sich selbst als Nicht-KennerInnen einschätzen, ungezwungen, unterhaltsam und kompetent ein Grundverständnis für Klassische Musik, fern von musikgeschichtlichen Fachbegriffen zu vermitteln.
Durch das Konzept eines moderierten Gespräches - mit unkonventionellen und unmittelbar verständlichen Fragestellungen und ohne belehren zu wollen - erhält das Publikum die Möglichkeit, gezielt Hören zu lernen und Wissen zum jeweiligen Thema zu erlangen.

Die vergangenen Themen waren "Interpretenlegenden - sie leben für immer" (Gast: Daniel Barenboim), "Alltagsklänge. Quellen der Klassik" (Gast: Pierre-Laurent Aimard) sowie "Himmlisch! Klänge meditativer Welten" (Gäste: Christoph Spering und Daniel Reuss).

Drei weitere Veranstaltungen vervollständigen den Zyklus bis September 2004 monatlich mit einem Thema aus der Klassischen Musik: "Unverwüstlich! Klassische Dauerbrenner" "Groß komponiert! Was macht einen guten zu einem großen Komponisten?" und "Film im Ohr. Musik in Szene gesetzt".

Der Eintritt ist frei.

Der "taktwechsel"-Zyklus mündet in zwei KlassikTage, die - zeitlich parallel und in enger Kooperation mit der internationalen Musikmesse PopKomm - am 30.09. und 01.10.2004 ebenfalls im KulturKaufhaus stattfinden.


Veranstaltungsort:
Dussmann das KulturKaufhaus GmbH
Friedrichstraße 90
10117 Berlin
Tel: 030/20 25-11 11
Weitere Informationen zum "taktwechsel" finden Sie hier:
www.dussmann.de/kulturkaufhaus/20257.htm


Kultur Beitrag vom 24.05.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken