Karneval der Kulturen 2004 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud Poryes 2017
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 25.05.2004

Karneval der Kulturen 2004
Denise Hoffmann

Auch an diesem Pfingstwochenende wird sich Berlin wieder in ein Meer aus Farben und Musik verwandeln. Umzug, Straßenfest und Parties: Für jede/n ist etwas dabei!



Umzug: Sonntag
In diesem Jahr sammelt sich der bunte Zug aus 4.200 Akteuren und 70 aufwendig geschmückten Wagen am 30. Mai auf der Urbanstraße und zieht ab 12.30 Uhr über den Hermannplatz, die Hasenheide und die Gneisenaustraße, mit dem Ziel: Yorckstraße (ca. gegen 21 Uhr).
Von insgesamt 110 TeilnehmerInnen ist ein Drittel der Formationen zum ersten Mal dabei, wobei 16 Gruppen aus deutschen Städten und dem Ausland anreisen. Zahlreiche auswärtige KünstlerInnen sind zu Gast bei Berliner Gruppen.

Straßenfest: (Freitag bis Montag)
Das Straßenfest findet auf dem Blücherplatz, der Blücher- und Zossenerstraße vom 28. Mai von 17 bis 24 Uhr, am 29. und 30. Mai von 11 bis 24 Uhr und am 31. Mai von 11 bis 19 Uhr statt.
Auf vier Bühnen, auf den Wiesen und auf dem gesamten Festareals werden künstlerisches Programm, kulinarische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk aus aller Welt die Sinne verwöhnen. Es wird z.B. einen "Didgeridoo-Workshop geben, der "Zirkus Amalgam Spezial" und "La Strada - Straßentheater" werden mehrmals täglich auftreten.
Soziale, politische und kulturelle Projekte wollen mit einem umfangreichen Angebot an Informationen auf sich aufmerksam machen.

Partys (Freitag bis Montag)
PartnerInnen der Werkstatt der Kulturen veranstalten auch in diesem Jahr Partys und Festivals. Ob "african vibes & styles", pakistanische Klänge von Suad Massi, "afro funks & latin groove", Elektronikbeats, Reggae, Dancehall, R&B oder Soul - das gesamte Pfingstwochenende kann gefeiert und getanzt werden.

Am Pfingstmontag, den 31.5.04 werden die Preise des Wettbewerbs auf der Barrio-Latino-Bühne beim Straßenfest verliehen. Anerkannt werden außerordentliche künstlerische Leistungen dreier Gesamtformationen, ein Wagen und zwei Kinder- bzw. Jugendgruppen ausgezeichnet. Alle sechs GewinnerInnen erhalten einen Geldpreis und die von Cheryl Joscher gestaltete "Karneval-Baubo".

Weitere Informationen, das gesamte Party-Programm mit genauen Daten und Eintrittspreisen sowie die Umzugsroute zum Downloaden finden Sie unter:
www.karneval-berlin.de


Kultur Beitrag vom 25.05.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken