Dahlemer Frauensommer - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

DIE FLÜGEL DER MENSCHEN Happy End 120 BPM
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 14.06.2004

Dahlemer Frauensommer
AVIVA-Redaktion

Lesungen, Chansons, Filmvorführungen, politische Debatten, Flamenco, Buffett, Tompola und Party - volles Programm Margherita-von-Brentano-Haus am 17.06.2004



Am Donnerstag, den 17. Juni 2004 findet ab 14 Uhr der Dahlemer Frauensommer statt.

Viele interessante Gäste werden erwartet:
Sarah Schmidt, bekannt aus Dr. Seltsams Frühschoppen, wird aus ihrem im Herbst erscheinenden Buch "Glück und Geld" lesen. Die Schauspielerin und Sängerin Christin Marquitan wird ihre Stimm- und Gesangsfertigkeit bei Chansons und Lesungen aus "Reisen mit Virginia Woolf" (Jan Morris) und "Amerika Tag und Nacht" (Simone de Beauvoir) beweisen.

Es wird außerdem der preisgekrönte Dokumentarfilm der Künstlerin und Regisseurin Elke Jonigkeit "Die Frauen von Kabul - Sterne am verbrannten Himmel" und eine Ausstellung mit Fotografien aus Afghanistan von Dr. Michael Pohly (FU Berlin) gezeigt.
Ein Gespräch zum Thema "Hilfe zur Selbsthilfe - Über die Nachhaltigkeit humanitärer Projekte" soll polititsch und gesellschaftlich brisante Fragen aufgreifen.

Die Flamencogruppe Marcaó und die Gruppe ain´t werden den Dahlemer Frauensommer musikalisch untermalen. Danach kann bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert werden.

Bei einer großen Tombola kann man u.a. einen zehnwöchigen Spanischsprachkurs gewinnen.

Die Karten für den Frauensommer können per Email
(frauenbeauftragte@fu-berlin.de) reserviert werden.
Karten (inkl. Buffet von Turtle-Delikatessen) kosten 10 Euro
Der Gewinn des Festes kommt dem Selbsthilfeprojekt NAZO. - Hilfe für afghanische Frauen e.V. zugute.


Margherita-von-Brentano-Haus (Zentrum für Weiterbildung)
Otto-von-Simson-Straße 13-15
14195 Berlin

Kultur Beitrag vom 14.06.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken