Tanz im August zweitausend vier - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 06.08.2004

Tanz im August zweitausend vier
AVIVA-Redaktion

Internationales Tanzfest Berlin vom 12. August bis 04. September 2004



Tanz im August, das internationale Tanzfest von Hebbel am Ufer und TanzWerkstatt Berlin, ist das gr├Â├čte j├Ąhrlich stattfindende deutsche Tanzfestival und versammelt K├╝nstlerinnen und K├╝nstler aus Tanz und Performance - hochrangige und bisher unbekannte - ├╝ber einen Zeitraum von drei Wochen in Berlin. 2004 pr├Ąsentieren sich etwa 20 Gruppen und Einzelk├╝nstlerInnen an zehn Spielorten mit ihren neuesten Arbeiten.
Schwerpunkte bilden Arbeiten aus Nordamerika, Frankreich und Berlin.
Erg├Ąnzt wird das Programm durch Diskussionsforen, Symposien und professionelle Fortbildungsangebote.

Mit Gastspielen von:

Fondation Jean-Pierre Perreault, Montr├ęal
13. und 14. August, Haus der Berliner Festspiele

Meg Stuart / Beno├«t Lachambre / Hahn Rowe, Br├╝ssel / Montr├ęal / New York
27. bis 29. August, Volksb├╝hne am Rosa-Luxemburg-Platz

Tanztheater Wuppertal - Pina Bausch
2.- 4. September, Volksb├╝hne am Rosa-Luxemburg-Platz

au├čerdem

Michael Clark, London
Dani├Ęle Desnoyers, Montr├ęal
Akram Khan Company, London
Maren Strack, Berlin
Tere O┬┤Connor Dance, New York
Superamas, Paris
Mette Ingvartsen, Br├╝ssel
Emre Koyuncuoglu, Istanbul

und vielen anderen.

Das komplette Programm im Netz:
www.tanzimaugust.de

Kultur Beitrag vom 06.08.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken