Relax, It´s just Sex - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.10.2004

Relax, It´s just Sex
Sharon Adler

Rasantes schwul-lesbisches Chaos in L.A. mit köstlich witzigen Dialogen und liebenswerten SchauspielerInnen jetzt auch in Deutschland auf DVD und VHS erhältlich! Erschienen in der Edition Salzgeber



Eine Clique von um die dreißigjährigen Lesben, Schwulen, Heteras, Heteros tigert gemeinschaftlich durch den Großstadtdschungel von Los Angeles um das Glück zu finden. Die bunt zusammengewürfelte Multikulti-Multisex-Truppe von Singles und Paaren, Einsamen und Verlassenen, BetrügerInnen und Betrogenen, ZynikerInnen, RomantikerInnen und gläubigen Katholiken spielt das ultimative Spiel um Romantik, Sex und Liebe.

Dreh- und Angelpunkt der FreundInnen ist Tara (brillant: Jennifer Tilly aus BOUND). Sie möchte ein Kind, doch ihr Lover Gus will lieber auswandern.
Der attraktive Stückeschreiber Vincey ist immer auf der Suche nach dem Mann des Herzens. Dabei verwechselt er schon mal guten Sex mit Liebe. Er verguckt sich in Buzz, den Künstler.
Samira und Megan, ein lesbisches Paar, sind seit immerhin neun Jahren zusammen. Ihren letzten guten Sex hatten sie, als Martina Navratilova Wimbledon gewonnen hat. Megan sieht sich nach Männern um und Samira weint sich bei der schnuckeligen Butch Robin aus. Buzz, der ganz besondere Theorien zum Thema HIV und AIDS vertritt, ist verliebt in den HIV-positiven Javy.
Dwight & Diego, ein äußerst konservativ-christliches schwules Paar rundet diese dynamische Sexkomödie perfekt ab.

AVIVA-Tipp: Relax, It´s just Sex spielt virtuos mit den verschiedenen Genres von Komödie und Drama, ohne platt zu sein. Die intelligent-scharfzüngigen Dialoge, die wunderbaren DarstellerInnen und das liebenswerte Chaos der unterschiedlichen Handlungsstränge können wir immer wieder entspannt auf dem heimischen Sofa anschauen, ohne dass uns langweilig wird. Relax...

"Unglaublich witzig - ungeheuer berührend." Hollywood Reporter

"Wirklich einer der besten und emotional befriedigendsten Filme der letzten Dekade. RELAX, It´s JUST SEX balanciert politischen Anspruch, Humor, Tragik und Menschlichkeit perfekt." Frontiers

"Großartig gespielt!" Variety

"Ein Muss" Blade

"Ein Zeitgeist-definierender Film" Sidewalk


Relax, It´s just Sex
Ein Film von P.J. Castellaneta
USA 1998, 110 Min., Farbe, FSK 16
Mit Jennifer Tilly (Bound), Lori Petty (Tank Girl), Mitchell Anderson (Party of Five), Seymor Cassel (Stuck on You, The Royal Tenenbaums)

VHS:
Best.-Nr.: 150
EAN: 40 40592 001 852
VK: 24,90 Euro
Edition Salzgeber, VÖ:23.08.2004
Sprache: engl. OF mit deutschen UT
www.salzgeber.de

DVD:
Best.-Nr. D150
EAN: 40 40592 001 869
VK: 29,90 Euro
Edition Salzgeber, VÖ:23.08.2004
Extras: Picture Gallery, Trailer, Director´s Bio
Bildformat: 4:3
Ton: Dolby Digital Stereo
Sprache: engl. OF mit deutschen UT
www.salzgeber.de


Kultur Beitrag vom 19.10.2004 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken