Rilke-Projekt - live - - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 02.11.2004

Rilke-Projekt - live -
AVIVA-Redaktion

Musikalische Lesung am 18. November 04 im Tempodrom. Mit Gedichten, Prosa & Briefen von Rainer Maria Rilke. Mit Jürgen Prochnow, Robert Stadlhober, Nina Hoger, Zabine u.a.



Nach dem unglaublichen Erfolg der Rilke-Projekt CDs "Bis an alle Sterne" & "In meinem wilden Herzen" präsentieren Schönherz & Fleer nun das Rilke-Projekt als Live-Event. (Rilke-Projekt "Überfließender Himmel" - das dritte und abschließende Album als Trilogie ab Frühjahr 2004 im Handel erhältlich).

"Rilke" - den meisten von uns klingen einige Zeilen seiner berühmtesten und schönsten Gedichte im Ohr, wenn wir diesen Namen hören. Die Kraft, Vision und Gedankentiefe von Rainer Maria Rilkes Werk, einzigartig und von außerordentlicher Aktualität, steht im Vordergrund. Die Inszenierung unter der dramaturgischen Leitung des Künstler- und Komponistenpaares Schönherz & Fleer ist eine faszinierende Gesamtinstallation von Lesung, Live-Konzert, Einspielungen, assoziativen Bildwelten und Szenen. Ausgewählte Texte und Rilkes Prosa und umfangreichem Briefwerk, die lyrische Umsetzung seiner Lebenserfahrung, führen durch die Grundthemen der Menschheit wie Freundschaft, Einsamkeit, Sehnsucht, Gewalt und Tod. Seine Werke haben ihre Wirkung nie verloren - nach wie vor, mehr als 75 Jahre nach seinem Tod, berührt uns seine poetische Sprache und die Zeitlosigkeit seiner Themen. Rilke scheint heute so aktuell wie zu seiner Zeit.

Die ZuschauerInnen werden etwas "Neues" erleben, das weder Theater, noch Film, noch Musikkonzert ist, aber durch die spektakuläre Kombination der Elemente die Wucht aller 3 Kunstgattungen besitzt. Herausragende SchauspielerInnen wie Jürgen Prochnow, Nina Hoger, Robert Stadlober und Zabine geben Rilkes Gedankenwelt neuen Raum und garantieren einen außergewöhnlichen und poetischen Abend. Die Inszenierung ist ein Eintauchen in Rilkes Weltinnenraum, in eine Sprache, die ihr mystisches Dunkel und den Glanz ihrer poetischen Bilder offenbart, uns teilhaben lässt und beflügelt.


Schönherz & Fleer - Zwischen Tag und Traum
Mit Jürgen Prochnow, Robert Stadlhober, Nina Hoger, Zabine u.a.
Mit Gedichten, Prosa & Briefen von Rainer Maria Rilke

Weitere Infos unter: www.rilke-projekt.de

Veranstaltungsort
Tempodrom - / Große Arena -
Am Anhalter Bahnhof
Möckernstraße 10
10963 Berlin
www.tempodrom.de

Kultur Beitrag vom 02.11.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken