Königreich der Himmel - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

DIE FLÜGEL DER MENSCHEN Happy End 120 BPM
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 10.05.2005

Königreich der Himmel
Julia Mende

"Was ist ein Mann für ein Mann, der nicht versucht die Welt zu verbessern?" Diese Frage stellt sich Orlando Bloom als tapferer Kreuzritter Balian in Ridley Scotts historischem Epos.



Wir schreiben das Jahr 1186. Der französische Schmied Balian (Orlando Bloom) zerbricht fast an der tiefen Trauer um seinen verstorbenen Sohn und seine Frau, die aus Verzweiflung Selbstmord begangen hat.

Als der hoch angesehene Kreuzritter Godfrey von Ibelin (Liam Neeson) wie aus dem Nichts in Balians Leben tritt und sich ihm als sein Vater vorstellt, eröffnet sich für den jungen Mann eine Chance zum Neuanfang: Godfrey bietet Balian an, ihn auf seiner Mission, den Frieden im Heiligen Land zu bewahren, zu begleiten.

Nach anfänglichem Zögern willigt Balian ein und begibt sich mit seinem Vater auf die beschwerliche Reise nach Jerusalem. Godfrey, der bei einem Kampf schwer verwundet wird, schlägt Balian zum Ritter und erliegt wenig später seinen Verletzungen.

Nach dem frühen Tod seines Vaters erbt Balian Titel und Land in Jerusalem, jener Stadt, in der Christen, Moslems und Juden in der kurzen Periode des Waffenstillstandes zwischen dem 2. und dem 3. Kreuzzug in Frieden miteinander leben.
Seinem heiligen Eid verpflichtet und von unerschütterlicher Integrität, dient Balian dem gutmütigen, leprakranken König Balduin IV. (Edward Norton) und verliebt sich in dessen geheimnisvolle Schwester Sibylla (Eva Green).

Doch der Friede steht auf wackligen Beinen: Guy de Lusignan (Marton Csokas), Sibyllas verhasster Ehemann, wünscht sich den Tod des Königs herbei und würde gerne die Muslime des charismatischen Sarazenengenerals Saladin (Ghassan Massoud) mit Gewalt in die Flucht schlagen.

Als ehrenwertester und tapferster Ritter Jerusalems steht Balian schließlich vor der schweren Aufgabe, die BewohnerInnen Jerusalems vor einer übermächtigen Armee zu schützen...

Mit diesem 245 Millionen Dollar teuerem Spektakel ist Ridley Scott nach Gladiator wieder ein Meisterwerk gelungen. In "Königreich der Himmel" wendet er sich der Zeit der Kreuzzüge zu, diesem Welten formenden Aufeinanderprallen zwischen Europa und dem Orient, das 200 Jahre andauern sollte. In eindrucksvollen Bildern erzählt er die Geschichte eines jungen Mannes, der vom einfachen Schmied zum Ritter aufsteigt.

Entgegen der allgemeinen Befürchtungen bedient Ridley Scott keine Klischees und Vorurteile. Nicht die Religionen werden für das Unrecht verantwortlich gemacht. Es sind die FanatikerInnen aus beiden Lagern der Christen und der Muslime, die den Glauben falsch interpretieren, für ihre Zwecke missbrauchen und somit den Frieden gefährden. Balian hat erkannt, dass richtiges Handeln, egal in welcher Situation, der Wille Gottes ist - und dazu muss man nicht niederknieen.

AVIVA-Tipp: Ein beeindruckender Film mit großartigen SchauspielerInnen und wichtiger Aussage. Wer Gladiator mochte, wird auch diesen Film lieben.


Königreich der Himmel
USA 2005
Regie: Ridley Scott
DarstellerInnen: Orlando Bloom (Balian), Liam Neeson (Godfrey von Ibelin), Eva Green (Sibylla), Ghassan Massoud (Saladin), Edward Norton (König Balduin IV.), Jeremy Irons (Tiberias), Brendan Gleeson (Reynald de Chatillon), Marton Csokas (Guy de Lusignan)
145 Minuten
Verleih: 20th Century Fox
Kinostart: 05.05.05
Freigegeben ab 12 Jahren
www.kingdomofheavenmovie.com
www.KoenigreichDerHimmel.de

Kultur Beitrag vom 10.05.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken