Schatten der Zeit - jetzt auf DVD - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Poryes 2017 Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 08.12.2005

Schatten der Zeit - jetzt auf DVD
Sarah Ross

Florian Gallenberger erzählt in seinem neuen Film die tragische Geschichte von der unerfüllten Liebe zweier Kinderarbeiter vor dem Hintergrund einer zugleich abschreckenden wie anziehenden Kulisse.



Eine unerschütterliche Sehnsucht nach Freiheit begeleitet den 11-jährigen Ravi (Sikandar Agarwal)und das kleine Mädchen Masha (Tumpa Das), während sie im Indien vor der Unabhängigkeit als Kinderarbeiter in einer Teppichfabrik bei Kalkutta arbeiten müssen. Ravis Ziel ist es, die harte Knochenarbeit in der Fabrik hinter sich zu lassen und ein freies Leben in der Stadt zu führen. Doch als er erfährt, dass Masha von dem Fabrikmanager an einen Mädchenhändler verkauft werden soll, opfert er seine gesamten Ersparnisse, um Masha, statt seiner selbst, freizukaufen. In diesem Moment beginnt sich eine zarte Liebe zwischen den beiden anzubahnen.

Mit ein wenig Geld schickt Ravi seine Freundin Masha nach Kalkutta. Diese verspricht ihm beim Abschied, dass sie immer bei Vollmond im größten Shiva Tempel der Stadt auf ihn warten wird, solange, bis er kommt.
In Kalkutta ist Masha hilflos dem Großstadtdschungel ausgeliefert: Bei einer strengen Bordellbesitzerin findet sie Unterschlupf, wo sie im Laufe der Jahre zu einer begehrten erotischen Tänzerin wird. Sowohl die junge Frau Masha (Tannishtha Chatterjee), als auch Ravi (Prashanth Narayanan), der mittlerweile zu einem erfolgreichen Teppichhändler geworden ist, halten ihren Pakt über die Jahre hinweg treu ein - in der Hoffnung, dass sie sich am Tempel irgendwann wieder vereinen werden. Doch die Liebenden sollen einander immer wieder verfehlen.

Erst einige Jahre später, als beide bereits mit anderen Partnern verheiratet sind, führt sie das Schicksal an dem vereinbarten, heiligen Ort zusammen: Ihr anfängliches Zögern kann ihren Gefühlen nicht standhalten, und so folgen beide dem Ruf ihres Herzens. Eine leidenschaftliche Affäre und tragische Liebesgeschichte beginnt.

Mit seinem neuen Film "Schatten der Zeit" hat der Regisseur Florian Gallenberger bewiesen, dass es in der indischen Filmkunst ein überzeugendes Pendant zu Bollywood geben kann: starke Schauspieler, die ihre teilweise sehr reduzierten Rollen meisterhaft spielen, eine intensive emotionale Erzählung und farbenprächtige Bildkompositionen machen diesen Film zu einem wahren Meisterwerk.


AVIVA-Berlin verlost 3x die DVD "Schatten der Zeit". Bitte beantworten Sie folgende Frage: Für welchen Film erhielt Regisseur Florian Gallenberger den Oscar? Senden Sie bis zum 30.12.05 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de



Schatten der Zeit
Regie: Florian Gallenberger
Deutschland 2004
Darsteller: Tannishtha Chatterjee, Prashanth Narayanan, Tillotama Shome, Irrfan Khan, Tumpa Das, Sikandar Agarwal, Sova Sen, Soumitra Chatterjee
FSK: ab 6
Länge: 109 min
Start: 12.5.2005
Weitere Informationen zum Film finden Sie unter: www.schattenderzeit.film.de"


Kultur Beitrag vom 08.12.2005 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken