Step Into Liquid - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 04.06.2005

Step Into Liquid
Katrin Brummund

Dana Brown, Sohn von Bruce Brown, Regisseur der legendären Surf-Dokumentationen "Endless Summer", hat sich im Jahre 2003 selbst aufgemacht, der Faszination ´Surfen´ auf den Grund zu gehen.



Spektakuläre Wasserberge, atemberaubende Wellenritte und die schönsten Surf-Spots der Welt: Regisseur Dana Brown gibt sich mit seiner Doku "Step Into Liquid" alle Mühe seinem Publikum den amerikanischen Kultsport nahe zubringen.

Man beobachtet die weltbesten Surfer vor den Küsten Hawaiis bei ihrem waghalsigen Ritt durch die Pipe, aber auch ganz alltägliche Freaks beim gemütlichen Flachwassersurfen auf dem Lake Michigan.

Dabei wechseln sich die sensationellen Bilder mit kurzen Interviewpassagen der Protagonisten ab, die deutlich weniger wirksam die Faszination des Surfens vermitteln können.

Im Episodenstil erzählt "Step Into Liquid" von Surf-Legenden und jungen Begeisterten aus aller Welt, doch trotz wechselnder Schauplätze und Protagonisten handelt es sich um eine ständige Wiederholung der immerselben Thematik. Fragt Regisseur Brown seine Interviewpartner nach ihrer ganz persönlichen Motivationen für den Extremsport, hören er und seine ZuschauerInnen die immerselben Plattitüden, amerikanische Küchenphilosophie, wie Surfen ist das Leben und Wenn ich aus dem Wasser steige, bin ich ein besserer Mensch. Seinem eigenen Anspruch "No special effects. No stuntmen. No stereotypes." wird Regisseur und Drehbuchautor Dana Brown damit nicht gerecht.

AVIVA-Tipp: Dana Brown liebt das Surfen und interviewt Menschen, die das Surfen lieben. Ein Film für SurfkennerInnen und LiebhaberInnen wertfreier Statements.


Step Into Liquid
USA 2003
Buch und Regie: Dana Brown
mit Laird Hamilton, Kelly Slater, Mike Waltze, Taj Burrow, Chris Carter, Chris Malloy, Keith Malloy, Danny Malloy, Layne Beachley, Jesse Billauer, Keala Kennelly, Rochelle Ballard
Kinostart: 02.06.2005
www.stepintoliquid.com



Kultur Beitrag vom 04.06.2005 Katrin Brummund 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken