10. Flamenco-Festival im Sommergarten des Pfefferberg - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 25.07.2005

10. Flamenco-Festival im Sommergarten des Pfefferberg
AVIVA-Redaktion

Vom 12. - 20. August 2005 sorgen traditionelle Flamencokunst und experimentelle Aufführungen sorgen zum Jubiläum wieder für ein spannungsreiches Programm.



An acht Abenden und in 15 Workshops werden Ursprung und Weiterentwicklung des Flamenco ausgelotet, einer Kunst, die in Andalusien entstand und Ergebnis multikultureller Verschmelzung ist. Das Flamenco Festival Berlin hat sich von einem familiären, nahezu spontanen Treff um die am pfefferberg ansässigen Flamencotänzer/innen und -musiker/innen zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Flamencostars aus Spanien sind wieder zu Gast und werden sich erstmals dem Berliner Publikum präsentieren. Außerdem sind Künstler/innen dabei, die in den vergangenen zehn Jahren das Festival begleiteten und prägten und somit den Nährboden schufen für die Entwicklung der Erfolgsserie "Flamenco Festival Berlin". Die künstlerische Leitung des 10. Flamenco Festival Berlin 2005 hat der Flamencotänzer miguelete (Michael Schuldt) aus Berlin.

Workshopteilnehmer/innen aus allen Teilen Europas machen das Festival zu einem Treffpunkt von Flamencos und Aficionados aus ganz Europa.
Weiterhin auf dem Programm: Flamencobilder in drei Fotoausstellungen, Filme und wie jedes Jahr ein Flohmarkt und ein Flamenco-Kindertheater am Sonntagnachmittag.

Kontakt und weitere Infos zum Programm:
www.flamencofestival-berlin.com
flamenco@pfefferwerk.de
fon 030 44 38 33 42. fax 030 / 44 38 33 10
pfefferberg - sommergarten
Schönhauser Allee 176
U2 Senefelderplatz

Kultur Beitrag vom 25.07.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken