Clara Schumann demontiert ihre Legende - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 11.02.2003

Clara Schumann demontiert ihre Legende
Anja Kesting

"Vergessene Duelle" - Ein romantisches Konzert, bei dem die Fetzen fliegen.



Clara Schumann - jeder kennt ihr Konterfei noch aus den seligen 100-Mark-Schein-Zeiten oder als im Hintergrund agierende Komponistengattin. Die versteckten und ├Ąu├čerst interessanten Seiten der Grande Dame zeigt Brigitta Altermann (Theater Wilde Mischung) jetzt im B├╝hnenst├╝ck "Vergessene Duelle".
Von ihrem Vater zur weltweit t├Ątigen Virtuosin gedrillt, nie das als Wunderkind eingespielte Geld erhalten, lebte Clara mit einem depressiven Genie in einer sogenannten "romantischen K├╝nstlerehe". In welchem Verh├Ąltnis die achtfache Mutter und gro├če Komponistin zu ihren Zeitgenossen und KonkurrentInnen wie Liszt oder von Armin stand oder wie die Pianistin unter dem Deckm├Ąntelchen der treu Ergebenen m├Ąnnlicher Bevormundung ein Schnippchen ums andere schlug, das alles zeigt Brigitta Altermann. Clara Schumann demontiert ihre Legende.
Ein romantisches Konzert, in dem die Fetzen fliegen. Beidh├Ąndig, auf zwei Tastaturen, hinterm R├╝cken und mit Bach, Liszt, Brahms und nat├╝rlich der hinrei├čenden Musik beider Schumanns im Gep├Ąck, serviert Birgitta Altermann s├╝ffisant Claras vergessene Duelle - jetzt nachgeholt im BKA-Theater.



"Vergessene Duelle"
Theater Wilde Mischung

Mit Brigitta Altermann
Direktion Lilly Waldens
Vorstellungen: bis Sonntag, 2. M├Ąrz 2003 (au├čer am 27. Februar)
Mi - So Einlass 19 Uhr Beginn 20 Uhr
BKA-Theater, Mehringdamm 34, Berlin-Kreuzberg
www.bka-luftschloss.de
Eintritt: 21,-/15,-/9,-Euro

Kultur Beitrag vom 11.02.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken