Stage Diven - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 09.01.2006

Stage Diven
AVIVA-Redaktion

Jeden 2. Donnerstag im Monat erobern Vertreterinnen der Berliner Kleinkunst-Szene ab Januar die Bretter des BKA. Ein Abend ganz im Zeichen des X-Chromosoms.



Reizvoll anders - ein Kleinkunst Abend ganz im Zeichen der Ladies. But this is not just another "Ladies┬┤Night", m├Ąnnliche Zuschauer mit und ohne Damen-Begleitung sind herzlich willkommen!Neben Profis profilieren sich hochtalentierte Newcomer, durchreisende Exotinnen sorgen f├╝r frischen Wind. Die Genrevielfalt reicht von StandUp Comedy ├╝ber Tanz, Chanson, Artistik und Improtheater bis zu Darbietungen, f├╝r die jede Schublade zu klein ist.

Moderiert werden die "StageDiven!" von Bartuschka, Mimeclown und Botschafterin slowakischen Frohsinns, die 2004 mit dem Cabinet-Kleinkunstpreis in der Sparte Comedy ausgezeichnet wurde.

Die StageDiven des ersten "best off" am 12. Januar sind:
Bridge Markland
- Eine K├╝nstlerin, die alle Grenzen ├╝berschreitet zwischen Tanz, Theater, Performance, Comedy und erotischer Kunst. Ihr Markenzeichen ist die transgender-performance, bei der das Publikum die Verwandlung von Mann zu Frau und umgekehrt live auf der B├╝hne miterlebt.
Vera Deckers (Stand Up) Die blonde K├Âlner StandUp-Comedienne ist ein gern gesehener Gast auf der B├╝hne des Quatsch Comedy Club und in der Kultsendung "Nightwash". "Die erfrischendste Komikerin des Rheinlands" (Express) plappert in rasantem Tempo, packt Klischees aus, dreht sie wieder herum, nimmt sich selbst dabei nicht ernst und sagt B├Âses mit dem s├╝├česten L├Ącheln. All dies unterst├╝tzt sie mit einer atemberaubenden Mimik und Gestik. "Ein vielversprechender Comedy Act", findet die Mainzer Rhein Zeitung, "Frauensolidarisch nicht korrekt, aber lustig" legt der K├Âlner Stadtanzeiger nach.
Dota (neuer deutscher Bossa Nova) In einer Mischung aus deutschem Bossa Nova und brasilianischer Musik, voll von Wortwitz und Binnenreimen, singt die "Kleingeldprinzessin Dota" von den gro├čen, kleinen und verstrickten Gef├╝hlen und Situationen des Alltags.
Jewels (Brachialartistik) - Die Amerikanerin Jewels performte schon f├╝r Ozzy Osbourne und Jean-Paul Gaultier. Schwertschlucken, Entfesselungen und schwebende Teddyb├Ąren: spektakul├Ąres Entertainment der Extraklasse!

StageDiven!
jeden 2. Donnerstag im Monat


Premiere: 12. Januar 2006, 20 Uhr
Weitere Termine:
12.01.06, 09.02.06, 09.03.06, 13.04.06, jeweils um 20 Uhr
Eintritt : 15/12/9 Euro
Kartentelefon: 030 / 20 22 007

BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg
www.bka-theater.de

Kultur Beitrag vom 09.01.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken