Action House - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End 120 BPM Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 30.03.2006

Action House
Karin Effing

Die sozialkulturellen Gruppen des Nachbarschaftszentrums und der ufaFabrik zeigen in ihrer Werkschau 2006 am Samstag, den 01. April 2006, ein vielseitiges Abend- und Bühnen-Programm mit Tanz,...



...Selbstverteidigung und Kampfkunst.
Die Sport- und Kulturgruppen treten aus ihren Übungsräumen ins Rampenlicht und präsentieren:
kreativen Kindertanz, Akrobatik, Modern Dance und weiteren Darbietungen. Es folgen die Budo-Gruppen mit Qi Gong, Aikido, Selbstverteidigung, Seven Star Mantis KungFu und die drei Berliner Sieger des Karate - Embukai Wettbewerbs "Shito Ryu": Johannes Köster, Nico und Louis. Sie werden im Mai 2006 in Korsika an den europäischen Wettkämpfen teilnehmen.

Special Guest ist die die Balletttänzerin Mika Yuasa aus Osaka. Sie erhielt ihre Ausbildung in Japan und in Deutschland, unter anderem bei Birgit Keil und Virgil Paleru. Es folgten Mitarbeit und Engagements bei bekannten Projekten: unter anderem bei Rencotres Internationales Paris-Berlin 2003, bei der Kasmet-Ballett-Company am Brandenburger Theater 2004 und eine ModeTanz Performance in Zusammenarbeit mit Stefanie Witzig und Meike Deter 2005.

Weitere Highlights: Die Meisterschülerinnen von Ana La Rubia tanzen Flamenco. Schülerinnen von Collage Modern zeigen Modern Dance. Die Gruppe Cultura con Corazon Cubano zeigt Salsa zum Mitmachen. Und die Drummerinnen der Afro-Perkussion-Schule heizen ein bis die Socken qualmen.
Juppy und Willi moderieren den vielfältigen Abend.


Action House
Werkschau 2006
Die sozialkulturellen Gruppen des
Nachbarschaftszentrums und der ufaFabrik

Samstag, 01.04.06, 19 Uhr
Eintritt: 9 Euro, erm.: 5 Euro
Kinder bis 13 Jahren: 3 Euro

Veranstaltungsort:
Theatersaal der ufafabrik
Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin
Ticket-Fon: 030 / 75 50 30
www.ufafabrik.de

Kultur Beitrag vom 30.03.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken