Alltagsgegenstände werden zu Musikinstrumenten, Schwimmflossen zu Flügeln - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 12.03.2003

Alltagsgegenstände werden zu Musikinstrumenten, Schwimmflossen zu Flügeln
AVIVA Redaktion

"Am Anfang war der Rhythmus." So könnte das Motto der Truppe MAYUMANA lauten, die im Theater des Westens gastiert



MAYUMANA stammt ab von dem hebräischen Wort "Meyumanut", was soviel bedeutet wie Geschicklichkeit oder Können. Und davon hat die Truppe, die 1996 von den Israelis Eylon Nuphar und Boaz Berman gegründet wurde, eine ganze Menge.

Mehr als 700 KünstlerInnen wurden damals zum Casting eingeladen, 10 schafften es in den ersten Cast von MAYUMANA. 18 Monate lang wurden sie in Rhythmus-Techniken, Koordinationsentwicklung, Yoga, Hip Hop, Noten-Lesen, afrikanischem Tanz, Schauspiel und Improvisation unterrichtet. Der Cast ist international: Die KünstlerInnen stammen aus den Vereinigten Staaten, Kanada, der Schweiz, Spanien, England, Israel und Curaçau.

MAYUMANA hatte allein in Israel mehr als 450.000 ZuschauerInnen. Seit mehr als 4 Jahren ist das MAYUMANA-Theater mit seinen 400 Plätzen jeden Abend bis auf den letzten Platz ausverkauft.

2002 baute MAYUMANA seine Aktivitäten international aus und eröffnete ein zweites MAYUMANA-Haus in Madrid. Für dieses Theater wird gerade eine dritte Company aufgebaut. Das Ensemble, das derzeit dort spielt, machte zuvor schon Furore mit Gastspielen in Portugal, Latein- und Nordamerika, der Türkei, Chile, Venezuela, China und Kanada. Publikum und Presse feierten die Show gleichermaßen.
So schrieb die niederländische Zeitung Algemeen dagblad: "An energetic, exciting show with a sense of humor."

2003 kommt MAYUMANA nach Deutschland, in die Schweiz und nach Österreich. In Berlin gastiert die internationale Truppe vom 10. April bis zum 10. Mai im Theater des Westens.



MAYUMANA
vom 10. April bis zum 10. Mai 2003
im Theater des Westens
www.theater-des-westens.de
Kantstraße 12
10623 Berlin
Täglich außer montags 20 Uhr, samstags auch 17 Uhr
Tickets von 22 bis 49 €
Tickethotline: 01805 60 11 60
www.mayumana.co.il oder www.mayumana.de

Kultur Beitrag vom 12.03.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken