Franziska Vollborn und Anna Jakupovic - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 27.10.2005

Franziska Vollborn und Anna Jakupovic
AVIVA-Berlin

Die Künstlerinnen zeigen vom 30.10. - 20.11.05 gemeinsam Malerei und Objektkunst unter dem Titel "Alienation" im Kunst- und Atelierhaus "Meinblau" im Pfefferberg. Vernissage ist am 29.10.05



Wie in Ihrem Zyklus "Ferne" reflektiert Anna Jakupovic in ihren neuen Arbeiten die Beziehung der Menschen zur Außenwelt bzw. die innere Distanz zur Umwelt. Die Künstlerin zeigt in analytischen Kompositionen ländliche und urbane Gegenden. Einzelne Häuser sind zu bloßen Kästen stilisiert, symmetrisch gespiegelte Landstriche erscheinen aus der Vogelperspektive. Die Häuser und Verkehrsnetze wirken isoliert und ihrem originären Zweck entfremdet. Auch der Mensch fehlt, kein Zeichen der Bewohnung ist zu erkennen.

Franziska Vollborns Arbeiten dagegen sind gehäkelt. Einige entstanden nach fester Anleitung, andere, wie eine dreidimensionale Zeichnung, nach spontanem Einfall während des Herstellungsprozesses. Die hauptsächlich erotisch-körperlichen Formen der Objekte können die Aufmerksamkeit der BetrachterInnen auf einer möglichst irrationalen Ebene bündeln. Das weiche Material und die Farbe der Objekte weckt unverhohlen sinnliche Assoziationen.

Anna Jakupovic und Franziska Vollborn
"Alienation"

Malerei und Objektkunst
Vernissage: Sa, 29.10.05 ab 19h
Dauer: 30.10. bis 20.11.2005
Zeiten: Do u. Fr 16-19 Uhr, Sa u. So 12-19 Uhr

Kunst- und Atelierhaus "Meinblau" im Pfefferberg
Christinenstraße 18/19
10119 Berlin

Weitere Informationen finden Sie unter www.meinblau.de.



Kultur Beitrag vom 27.10.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken