Polished _ Goldrausch 2005 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud Poryes 2017
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 31.10.2005

Polished _ Goldrausch 2005
AVIVA-Redaktion

Die Ausstellung Polished zeigt vom 05.11. bis 11.12.2005 aktuelle Positionen der gegenwärtigen Stipendiatinnen des Goldrausch Künstlerinnenprojektes im Kunstraum Kreuzberg / Bethanien. Interessant



Polished Goldrausch 2005 demonstriert die wachsende Diversifizierung künstlerischer Praxis: Die fünfzehn gezeigten Positionen verbinden künstlerische und wissenschaftliche Disziplinen, Recherchemodelle und Fragestellungen.

Zu erleben sind ortspezifische Installationen, Malerei, Skulptur, partizipative Aktionen, Fotografie und filmische Montagen. Die Vielfalt der künstlerischen Verfahren und Ausdrucksweisen bestimmt den Charakter dieser Ausstellung. Gemeinsam ist den Künstlerinnen: Sie beschäftigen sich intensiv mit unterschiedlichen Aspekten ihres Berufsfeldes. Die Ausstellung markiert den Abschluss des einjährigen Postgraduierten-Kurses, in dem profilierte Künstlerinnen am Beginn ihrer Karriere arbeitsfeldspezifisches Wissen erwerben. So gibt der Titel der Ausstellung den augenzwinkernden Hinweis: Polished - frisch poliert stellen sich die Arbeiten der Öffentlichkeit.

Polished - Goldrausch 2005 animiert die BesucherInnen zur Auseinandersetzung mit aktueller Kunstproduktion in Berlin. Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Performances, Screenings und Diskussionen. Zur Ausstellung erscheinen Einzelbroschüren im Sammelschuber.

Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt unterstützt die Durchsetzung herausragender künstlerischer Positionen von Frauen. Es ist ein unabhängiges berufliches Weiterbildungsprojekt für Bildende Künstlerinnen. Das Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT stärkt in einem einjährigen Postgraduiertenkurs notwendige berufsspezifische Kenntnisse, es fördert Vermittlungsstrategien, Netzwerkbildung und Austausch.

Die Künsterlinnen:
Ina Bierstedt , Daniela Comani, Christel Fetzer, Agnès Hardy, Gab.Heller, Sylvia Henrich, Annette Hollywood, Susanne Huth, Karin Kasböck, Iris Kettner, Caroline Lund , Ulrike Mohr, Anne-Britt Rage, Marlis Roth, Romana Schmalisch

5. November bis 11. Dezember 2005
Eröffnung: 4.11.05 ab 19 Uhr

Polished Goldrausch 2005

Eröffnung: Freitag, 4. November, ab 19 Uhr
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag: 12 bis 19 Uhr
Veranstaltungsort:
Kunstraum Kreuzberg / Bethanien
Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Weiter Infos im Netz unter www.goldrausch-kuenstlerinnen.de



Kultur Beitrag vom 31.10.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken