Let the sun shine! - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

120 BPM Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500 DIE FLÜGEL DER MENSCHEN
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 06.06.2003

Let the sun shine!
Kirsten Eisenberg

So lautet das Motto des diesjährigen Karnevals der Kulturen, der das Pfingstwochenende zum bunten, überschäumenden Fest werden lässt!



Es ist wieder soweit: Der Karneval der Kulturen beginnt und wird Berlin vier Tage lang, vom 6. bis zum 9. Juni, in ein Kaleidoskop der Farben, Klänge, Rhythmen verwandeln.

Ein Highlight wird natürlich auch in diesem Jahr wieder der Straßenumzug sein. Vom Herrmannplatz an der Hasenheide entlang bis zur Yorckstrasse werden am 8. Juni ab 12:30h bis etwa 22h 4200 Akteure aus mehr als 80 Ländern ziehen und dabei die ZuschauerInnen mit Musik, Tänzen, Kostümen und Masken in Staunen versetzen. Drei Gruppen, ein Wagen und zwei Kinder- und Jugendgruppen, die sich künstlerisch besonders ins Zeug gelegt haben, werden mit Preisen belohnt werden.

Von Freitag, 17h bis Montag, 19h finden quasi durchgehend phantasievoll gestaltete Straßenfeste am Blücherplatz, in der Zossener Strasse und in der Blücherstrasse statt. Die Aktivitäten reichen dort vom Heiligen Maskentanz aus Nigeria über Schottische Folklore bis hin zum Didgeridoo-Workshop. Außerdem darf der Gaumen verwöhnt werden, denn auch in kulinarischer Hinsicht herrscht eine schier unerschöpfliche Vielfalt.

Daneben beweisen Menschen verschiedenster Kulturen auch in Sachen Party, dass sie alles andere als trübe Tassen sind. So kann man beispielsweise in der Kulturbrauerei am Freitag ab 18h einen asiatischen Frühling und am Sonntag ab 23h eine "Gran Fiesta Afrobrasilatina" erleben.
Ob Bollywood oder Funky Brazil - heiße Rythmen versprechen lange Nächte!

Die Fernseh- bzw. Radiosender SFB1, EinsMuXxs, 3sat, ORB, Phoenix, RadioEINS, RADIOmultikulti und der Offene Kanal Berlin werden verschiedene Eindrücke live oder im Rückblick senden.

Alle Informationen zum Karneval der Kulturen finden Sie im Netz unter www.karneval-berlin.de

Kultur Beitrag vom 06.06.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken