...mein Ohr hängt schon im anderswo - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Poryes 2017 Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.06.2003

...mein Ohr hängt schon im anderswo
Hilde Meier

Herzimprovisationen - Weitentfernte Nähe. Im neuen KunstRaum Markgrafenstraße. Petra Dahmens Außenwelt, Lyrik und Malerei, trifft auf die Innenwelt von Karin Winkler



Festhalten eines Augenblicks und Archivierung des Stillstands sind das Leitmotiv der Kombi-Ausstellung Lyrik und Malerei.
WeitentfernteNähe und Herzimprovisationen nennen die Schauspielerin und Poetin Karin Winkler und die Malerin und Fotografin Petra Dahmen ihr ergänzendes und sich widersprechendes Gemeinschaftswerk.

Der KunstRaum Markgrafenstraße im Rücken Axel Springers ist ein ruhiger Ort in Berlins Neuer Mitte und will innovativer Treffpunkt aller Genre sein.
Organische Poesie von Karin Winkler empfängt uns an der Eingangstür "Das Blau - ich hüpfe wundertoll hinab ins Herz, um nachzuschauen, wer da noch wohnt..." und geleitet uns auf den von Petra Dahmen fotografierten Linoleums-Ritzen des Küchenfußbodens.

Konzentration auf Nähe gesellt sich zu angenehmer Distanz " Damit setzen sich beide Künstlerinnen auseinander. "Als ich die Fotografien von Petra Dahmen sah, mußte ich an meine Gedichte denken. So ist die Idee entstanden, gemeinsam auszustellen," erzählt Karin Winkler über die erste Ko-Produktion der beiden Frauen, der ein gemeinsames Buchprojekt folgt.

Für Karin Winkler ist das Herz ein Synomym für Leben.
Die mehrfach ausgezeichnete Shakespeare-Schauspielerin begeistert ihr Publikum auch mit einer Soloproduktion über Madame de Stael, mit der sie dieses Jahr am Theatertreffen in Lissabon vertreten sein wird.
Seit den 90er Jahren schreibt die Mutter eines Sohnes auch Gedichte, die sie zum ersten Mal im KunstRaum Markgrafenstraße einer breiten Öffentlichkeit präsentieren wird.
Die Innenarchitektin Petra Dahmen, alias "malende Urbanistin" nähert sich ihren Themen zunächst philosophisch, bevor sie sie in Malerei, Fotografie oder in Ton/Bildinstallationen umsetzt. Immer geht es ihr um Detail, Nähe, Festhalten des Augenblicks.

Petra Dahmen lebt und arbeitet in Berlin. Hier sind ihre Bilder auch entstanden "Achtlos geht man an diesen Bildern vorbei, ohne sie zu bemerken", stellt sie fest, um dann das kleinste Detail mit der Kamera festzuhalten.

Aufmerksamkeit ist angesagt. Wie bei dem Ensemble aus zwei Reihen "roten-orangen Bildern zur Ritze im Linoleum. Zwei mal vier Bilder könnten untereinander hängen, doch es sind nur sieben. "Ein Platz für ein imaginäres achtes Bild ist ausgespart. Aber es fehlt nicht."

Mit Unterstützung der Grenander Restaurant & Bar, Cafe Noir und Kieztransporte sowie DBM Holding findet am Freitag, den 13. Juni 2003 die Eröffnung um 19 Uhr, statt.

Ausstellung vom 14.Juni - 13. Juli 2003
Weitentfernte Nähe - HerzImprovisationen



Malerei und Fotografie von Petra Dahmen
Poesie von Karin Winkler

KunstRaum Markgrafenstraße 25/Ecke Schützenstraße
10117 Berlin Mitte
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 17-20 Uhr

Kultur Beitrag vom 14.06.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken