Birgit Urmson - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

120 BPM Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500 DIE FL├ťGEL DER MENSCHEN
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 21.06.2003

Birgit Urmson
Kirsten Eisenberg

Birgit Urmson, Autorin des Romans "Germaine" antwortete auf unsere "Ausgelesen" - Fragen



AVIVA: Was lesen Sie zur Zeit und warum?
Birgit Urmson:
Ich lese gerade "Berlin Alexanderplatz" von D├Âblin. Erstens, weil ich gerade hier in Berlin bin, zweitens aber auch, weil ich im Herbst an der Universit├Ąt in Berkeley einen Kurs unterrichten werde ├╝ber ├Âffentliche Kunst, und da m├Âchte ich das Berlin der 20er Jahre reinbringen. Deshalb lese ich das Buch, obwohl es mir sehr weh tut, der arme Franz Bieberkopf...

AVIVA: Auf welche Neuerscheinung von welchem Autor/ welcher Autorin sind Sie gespannt?
Birgit Urmson:
Ich lasse mich da eigentlich ziemlich treiben. Ich gehe bei uns in den Buchladen, lese, und dann spricht mich irgendetwas pl├Âtzlich an. Und manche Dinge lassen mich kalt und im n├Ąchsten Jahr interessieren sie mich pl├Âtzlich brennend.

AVIVA: Welches Buch w├╝rden Sie niemals verborgen?
Birgit Urmson:
Ja, auf diese Weise ist mir schon viel verloren gegangen...Ich sage oft: "Nimm das mit, das ist so toll...". Nein eigentlich - ich habe kein antiquarisches Objekt, das so wertvoll w├Ąre, dass ich es nicht verleihen w├╝rde. Ich muss immer Goethegedichte im Hause haben! Mmh.. Ich muss mich besser vorbereiten auf diese Fragen!

AVIVA: Vielleicht ist es ja einfach grunds├Ątzlich so, dass Sie gerne B├╝cher verleihen!
Birgit Urmson:
Ja, weil ich die Eindr├╝cke des Gelesenen weitergeben will.

AVIVA: Wenn Sie heute 1 Million Euro bekommen w├╝rden, welches Projekt verwirklichten Sie dann?
Birgit Urmson:
Ich w├╝rde in ein Kunstzentrum f├╝r autistische Menschen investieren. (Sie ist Mutter eines autistischen Sohnes. Anm. d. Red.)

AVIVA: Sie engagieren sich auch jetzt schon f├╝r behinderte Menschen, was machen Sie da genau?
Birgit Urmson:
Es interessiert mich einfach, Begabungen, besonders von Menschen mit geistiger Behinderung, zu f├Ârdern. Ich habe einen Musiktherapeuten gefunden und angestellt und w├╝rde auch gerne Feldenkrais und Tanzprogramme entwickeln.
Menschen, die in Rollst├╝hlen sitzen, k├Ânnen sehr gut f├╝r sich k├Ąmpfen, Geistig Behinderte k├Ânnen das nicht, insbesondere Autisten nicht. Dabei sind sie oft ganz begabte Menschen, und das m├Âchte ich nach au├čen bringen, das ist mir ein gro├čes Anliegen.

AVIVA: Wer ist f├╝r Sie der absolute Shootingstar in der Kultur weltweit und wen halten Sie f├╝r untersch├Ątzt?
Birgit Urmson:
Ich denke da nicht an eine bestimmte Person. Es gibt viele Menschen, die begabt und charismatisch sind. Ich w├╝rde auch nicht sagen, dass der Bekanntheitsgrad im Verh├Ąltnis zur Qualit├Ąt eines K├╝nstlers steht. Ich kenne einen klassischen Musiker in S├╝dfrankreich, der sieben Kinder hat, und ├╝bt, und spielt - er ist ein wunderbarer Musiker, liebt die Musik, und solche Leute bewundere ich. Ich bin nicht so sehr auf bestimmte Personen konzentriert, ich eile nie irgendwo hin, "weil man das h├Âren muss". Ganz selten ist das der Fall. Jojo Maar, der gro├če Cellist, ist enorm liebenswert und bem├╝ht sich um das Verst├Ąndnis f├╝r die Musik. Vor ihm habe ich gro├če Achtung. Aber ich w├╝rde auch nicht rennen, nur weil er irgendwo ist.

Kultur Beitrag vom 21.06.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken