Eine Ausstellung im Departmentstore, Quartier 206 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End 120 BPM Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 07.07.2003

Eine Ausstellung im Departmentstore, Quartier 206
AVIVA-Redaktion

03. - 12. Juli 2003. Sabina Streeter. D.A.R.E. - New Works on Paper. Großformatige Arbeiten inmitten von erlesenem Design



Die Zeichnungen und Installationen der New Yorker Künstlerin Sabina Streeter sind glamourös, melancholisch, manchmal melodramatisch, oft elegant.
Sie erinnern an Kinoplakate oder an die Cover deutscher Heimatromane und transportieren die Bildsprache des Films und des Comics.

Die Künstlerin schöpft aus einem von ihr über Jahre angelegten Fundus italienischer und französischer Fotonovellen und Motive. Das "eingefrorene" Kinobild bildet einen weiteren, wichtigen Bezugspunkt ihrer Arbeiten.
Sie wirken wie Screenshots aus den Kultfilmen des neorealistischen Kinos der 60 er Jahre.
Die Werke der Künstlerin waren erstmals in der Ausstellung "Images of the Unknown" im P.S.1 Contemporary Arts Center New York zu sehen und wurden seitdem in zahlreichen Ausstellungen gezeigt. Der legendäre Creative Director von Barney´s New York, Simon Doonan, zeigte die Werkserie "Euro Pulp" der Künstlerin im vergangenen Jahr in einer Wanderausstellung in New York, Los Angeles und Chicago in den Kult-Fenstern von Barney´s. Fenster, die schon KünstlerInnen wie Jenny Holzer, Andy Warhol oder Barbara Kruger gestaltet haben.

Gegenwärtig nimmt Sabina Streeter an der Ausstellung "After Matisse/Picasso", erneut im P.S.1 Contemporary Arts Center New York, teil.
In Berlin sind die ausgewählten Hingucker in den Fenstern und in den oberen Galerieräumen des Departmentstore im Quartier 206 zu sehen.



D.A.R.E. - New Works on Paper
Sabina Streeter

3.-12.07.2003
Departmentstore, Quartier 206
Friedrichstraße 71
10117 Berlin
Öffnungszeiten: Mo - Fr 0.00 bis 20.00 Uhr. Sa 10.00 bis 18.00 Uhr.

Kultur Beitrag vom 07.07.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken