Charla Drops. Vorsicht, leicht entflammbar - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud Poryes 2017
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 27.09.2006

Charla Drops. Vorsicht, leicht entflammbar
AVIVA-Redaktion

She is back! Das Kultwunder aus dem Kreuzberg der achtziger Jahre kommt mit einer neuen Show. Am 27. September 2006 stellt sie ihr neues Programm vor für alle Fans und die, die es werden wollen.



Sie ist die Grotesktänzerin mit den großen Kulleraugen und den wahnwitzigen Ideen. Charla Drops war in den achtziger Jahren rund um die Uhr als "Kunsthure" im Einsatz und stand damit für das Lebensgefühl der SO36er dieser Zeit.

Drops` Theater UnArt und ihre schrillen Auftritte sollen damals mehr als Kult gewesen sein. Die Künstlerin hatte sich dann für lange Zeit in die heimatlichen Kölner Gefilde zurückgezogen. Jetzt kehrt sie zurück und bringt einige ihrer altgedienten Figuren mit - aufgepeppt durch eine in der Zwischenzeit ausgebildete Gesangsstimme, neue Nummern und skurril-philosophische Texte, die Charlas visuell-verwirrenden Eindruck nur noch verstärken.


Charla Drops
Vorsicht, leicht entflammbar!

Premiere: 27. September 2006
Weitere Vorstellungen: 28., 30. September und 1. Oktober 2006
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Veranstaltungsort: BKA-Theater
Mehringdamm 34
10961 Berlin (Kreuzberg)
Tel.: 030/ 302 022 007
Home: www.bka-theater.de
Preisklasse 1: 25.50 Euro
Preisklasse 2: 20.50 Euro
Preisklasse 3: 15.50 Euro

Kultur Beitrag vom 27.09.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken