Irina von Bentheim am 30.10.2006 im BKA in Berlin - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 25.10.2006

Irina von Bentheim am 30.10.2006 im BKA in Berlin
AVIVA-Redaktion

Es wird wieder sehr weiblich, mit 2 Themen: "Kinder oder Reizwäsche?" und "Frauen und Autos".



An jedem letzten Montag im Monat tritt Irina von Bentheim im BKA in Berlin mit ihrer neuen Bühnenshow "Sex nach Acht" auf. Die Siegessäule meint: "Wer denkt, über Sex sei alles gesagt, der irrt. Auf das Wie kommt es an! Frau von Bentheim spricht so offen über Sex, dass es einem vorkommt, als höre man zum ersten Mal davon."

Am 30.10.2006 wird es wieder sehr weiblich, mit gleich 2 Themen: "Kinder oder Reizwäsche?" und "Frauen und Autos". Dass schwangere Bäuche sehr sexy sein können, beweist Carola Pechel mit ihren Bauchwerken www.bauchwerke.de, die Stimme von Lynette aus "Desperate Housewives", Schauspielerin Victoria Sturm, ist zu Gast, außerdem die rs2 Radiomoderatorin Katrin Schifelbein.

Im 2. Teil der Show werden weitere Vorurteile ausgeräumt:"Damenwahl-Frauen und ihre Liebe zum Auto". So heißt das Buch der Fotografin Sharon Adler, in dem klar gestellt wird, dass Frauen ihr Auto keineswegs nur zum Transport von Kinderwagen und Schuhkartons benutzen www.aviva-berlin.de. Überraschungsgast: Heidi Hetzer, die uns über die Aktion aus den 50er Jahren "Bumsautos statt Boxautos" erzählen wird! Auch Cathrin Pfeifer wird zu diesem Thema interviewt und sorgt, wie immer, für den musikalischen Rahmen. www.cathrin-pfeifer.de siehe "Projekte".

Weitere Infos unter: irinavonbentheim.de und www.bka-theater.de
30.10.2006 | 20:00
Veranstaltungsort:
BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg
Kartentelefon: 030- 20 22 007
Eintritt (Euro):
im Vorverkauf: Kategorie A: 20,- / Kategorie B: 17,- / Kategorie C: 13,-, erm. 10,-
an der Abendkasse: Kategorie A: 22,- / Kategorie B: 19,- / Kategorie C: 15,-
Freie Platzwahl innerhalb der Kategorie.
Special Tickets für AVIVA-Leserinnen à 10,00 Euro!

Kultur Beitrag vom 25.10.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken