Comedy Newcomerin Jundula Deubel - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud Poryes 2017
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.08.2006

Comedy Newcomerin Jundula Deubel
AVIVA-Redaktion

Eine Ratgeber-Comedy mit Mehrwert von der Königin des Alltags und
Berliner Diva der Herzen - Nu is aba jut! in einem ersten abendfüllenden Solo-Programm. Vom 30.8. - 30.9. 2006 in der ufaFabrik



Jundula Deubel, alleinerziehende Supermarkt-Verkäuferin, und Inbegriff der "Jungen Berliner Schnauze mit Herz", erzählt Geschichten aus ihrem Alltag, der in seiner Alltäglichkeit schon wieder etwas Besonderes ist.
Umgeben von höchst erstaunlichen "Freunden", polnischen Schwarzarbeitern, nervenzersägenden Seniorinnen, freischwebenden Philosophiestudenten und insbesondere ihrer "Busenfreundin" Gabi, die immer zur Stelle ist, ihr ein Bein zu stellen, kämpft sich Jundula samt Sohnemann Basti durch den Berliner Großstadt-Dschungel. Wer braucht bei einem solchen Umfeld schon noch Feinde?. Dennoch bleibt Jundula im Grunde ihres Herzens unerschütterliche Optimistin und hält obendrein nützliche Tipps parat: Kindererziehung á la Jundula und entspannt und glücklich werden in 10 Minuten, sind nur zwei ihrer Spezialgebiete.

Also, nix wie hin! Denn trotz ihrer großen Klappe bleibt Jundula eine unverbesserliche Idealistin. Ihr ungebremster Größenwahn und ihr trotzig-tapferer Schlachtruf "Nu is aba jut!" machen sie zur Königin des Alltags und Diva der Herzen. Jundula Deubel ist das Alter ego der Berliner Schauspielerin Stephanie Deubel. "Nu is aba jut!" ist nach zahlreichen erfolgreichen Ensemble-Auftritten bei den "StageDiven!" nun ihr erstes abendfüllendes Solo-Programm.

Nu is aba jut!
Jundula Deubel

Regie führt Mimin Bartuschka
Premiere: Mi, 30.8.2006, 20:30 Uhr
Spieltermine:Mi - Sa 30.8. - 30.9. 2006
Beginn: 20:30 Uhr
Programmdauer: 90 Minuten
Eintritt: 10,- Euro
Im Wolfgang Neuss Salon der ufafabrik
Viktoriastr. 10-18
12105 Berlin
Direkt am Tempelhofer Damm,
1 Minute von der U6-Ullsteinstraße,
Bus: M170, N6 und N 84
Zuschauer- & Ticket-Telefon
030 / 75 50 30
www.ufafabrik.de

Kultur Beitrag vom 14.08.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken