Langenscheidt Praxiswörterbuch Verlagswesen und Buchhandel Englisch-Deutsch. Deutsch-Englisch - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 11.10.2007

Langenscheidt Praxiswörterbuch Verlagswesen und Buchhandel Englisch-Deutsch. Deutsch-Englisch
Stefanie Denkert

Hier finden Sie Fachvokabular für Lizenzgespräche, Vertragsverhandlungen, und internationale Zusammenarbeit. Zusätzlich bietet das Wörterbuch Musterbriefe und wichtige Adressen aus der Branche.



Sie wollen ein Lizenzangebot an eine/n amerikanische/n BuchhändlerIn schreiben? Sie wissen nicht, dass mit "coffee table book" ein Bildband gemeint ist? Oder, dass ein Belegexemplar auf Englisch "author´s copy" bzw. "publisher´s copy" heißt. Das "Praxiswörterbuch Verlagswesen und Buchhandel" von Langenscheidt kann Abhilfe schaffen.

Die rund 4.000 aktuelle Fachbegriffe und mehr als 5.000 Übersetzungen richten sich vor allem an folgende Gebiete: Lektorat, Textredaktion, Herstellung, Satz, Layout, Typographie, Druck und Bindeverfahren, elektronische Datenverarbeitung, Vertrieb, Marketing und Werbung, Vertragswesen, Buchhaltung, Lizenzen, elektronisches Publizieren.

Zusätzlich bietet das Wörterbuch einen umfangreichen Anhang: bestehend aus Musterbriefen aus dem Lizenzbereich, Druckauftrag und Datenaustausch, sowie Verlagsorganigramme auf Englisch und Deutsch, und wichtige internationale Adressen (Buchmessen und Verbänden etc.).

AVIVA-Tipp: Das "Langenscheidt Praxiswörterbuch Verlagswesen und Buchhandel" bietet ein umfangreiches Fachvokabular – mit der Unterscheidung zwischen amerikanischem und britischem Englisch- und ist somit äußerst hilfreich. Jedoch ist zu beachten, dass jeweils nur die Fachbedeutung eines Begriffs angegeben wird und das Praxiswörterbuch kein "normales" Wörterbuch ersetzen kann. Beispiel: für "Erzählung" werden folgende englische Begriffe angeboten: "story, short story, tale". Um nun das passende Wort zu wählen, benötigt man also zusätzlich ein Wörterbuch, das die vorgeschlagenen Wörter mit Beispielsätzen in einen Kontext setzt. Dennoch ist für Leute aus der Branche dieses Praxiswörterbuch sehr zu empfehlen!

Langenscheidt Praxiswörterbuch Verlagswesen und Buchhandel
Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch

Autorin: Monika Schlitzer
Langenscheidt, Neuauflage 2007
107 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-86117-272-7
16.95 Euro

Literatur Beitrag vom 11.10.2007 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken