Das geheime Buch der Magie - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 15.08.2007

Das geheime Buch der Magie
Jana Muschick

Der größte Magier aller Zeiten hinterließ ein Werk, das seit der Mitte des 16. Jahrhunderts verschollen ist. Zauberer Merlin will sein Vermächtnis einer Auserwählten vererben.



Das geheime Buch der Magie ist nicht nur irgendein Hörspiel. Schon die liebevoll gestaltete Verpackung lässt auf einen Ohrenschmaus der Extraklasse schließen. Auf dem dunklen Blau der Hintergrundfarbe sind Ornamente und der Titel der Hör-CD eingestanzt. Die Schrift besteht aus fragilen Schnörkeln, die Lust darauf machen, dieses Kleinod in den CD-Player zu schieben.

Die Geschichte um den Zauberer Merlin spielt diesmal nicht in der Vergangenheit. Der Buchhändler und Antiquar Roger Warwick lernt die Zauberschülerin und Spürnase Kitty kennen, als ihre Eule schnurstracks in sein Geschäft geflogen kommt. Da Roger sich gerade eine schwere Erkältung geholt hat, ist er von dem Besuch der beiden ungewöhnlichen Gäste nicht sehr angetan. Doch als Kitty dem Buchliebhaber erzählt, welchem großen Schatz sie auf der Spur ist, erwacht auch sein Interesse an dem Projekt des jungen Mädchens.

Kitty hat in einem ihrer Bücher einige Seiten eines großen Werkes gefunden – es handelt sich hierbei um die wohl letzten erhaltenen Fragmente des Zauberbuches von Merlin – dem größten Zauberer aller Zeiten. Da Roger von Kittys direktem Wesen und ihrem zielstrebigen Charme schnell angetan ist, hilft er der jungen Dame bei ihrem Unterfangen.

Doch nicht nur Kitty und Roger suchen Merlins großes Buch, auch der hinterlistige Ian Tisel will sich das Zauberermanifest aneignen, um seine eigenen Kräfte zu vervielfachen. In anderer Gestalt folgt er den beiden Suchenden und entdeckt mit den BücherjägerInnen zusammen den Ort des verloren geglaubten Schatzes.

Als sich Tisel, der sich in die Gestalt des rechtschaffenden Mönches Ambrosius verwandelt hat, endlich zu erkennen gibt, glauben Kitty und Roger schon, die Jagd nach dem Zauberbuch verloren zu haben. Doch da schaltet sich eine höhere Gewalt ein – Merlin selbst hilft den beiden, sein Vermächtnis zu erlangen…auch wenn Tisel ihnen noch so manchen Stein in den Weg legt.

AVIVA-Tipp: Das geheime Buch der Magie ist nicht nur ein gelungenes Hörspiel, sondern auch eine liebevoll gemachte Ode an den Meister der Zauberkunst. Die Stimmen von Kitty und Roger sind angenehm und sympathisch. Ian Tisel als bösem Widersacher fehlt es manchmal an stimmlicher Überzeugungskraft. Trotzdem sind die 76 Minuten der CD schnell gehört, denn jede/r HörerIn will erfahren, ob Kitty und Roger es schaffen, den größten Schatz der magischen Welt zu erlangen. Eine schöne Geschichte für verregnete Sommertage.

Das geheime Buch der Magie
Die Zauberkunst Merlins
Übersetzerin: Cornelia Panzacchi
Erschienen im Mai 2007
Buch und Hör-CD
Autoren: Volker Präkelt, Dugald A. Steer
SprecherInnen: Stefan Kaminski, Holger Löwenberg, Robert Missler, Dorina Maltschewa u.a.
Empfohlen ab 10 Jahren
Der Hörverlag DHV GmbH
Laufzeit ca. 76 Minuten
ISBN: 978-389940-9949
Preis: 19,95 Euro

Literatur Beitrag vom 15.08.2007 Jana Muschick 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken