Tine Wittler - Pralle Prinzessinnen. Styling für starke Frauen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 19.05.2008

Tine Wittler - Pralle Prinzessinnen. Styling für starke Frauen
Stefanie Denkert

Tine Wittler ist Deutschlands bekannteste Umbau-Queen und seit mehreren Jahren auch als Autorin tätig. Nun hat sie einen praktischen Mode-Ratgeber für Frauen mit mehr Rundungen herausgegeben.



Keine Frau hat eine schlechte Figur, sie macht sie nur.
Es kommt nämlich auf die Verpackung an - und wie frau sich trotz Kleidergrößen jenseits der Norm vorteilhaft verpackt, weiß die Einrichtungsmeisterin Tine Wittler. "Jede Frau kann eine Prinzessin sein - und zwar völlig unabhängig von ihrer Konfektionsgröße oder ihrem Gewicht. Und eine sogenannte ´Problemzone´ wird erst dann zum Problem, wenn man nicht liebevoll mit ihr umzugehen weiß", erklärt die Moderatorin. Da eine Frau mit Konfektionsgröße 40-plus ihre Köperausmaße nicht wirklich unter weiten Stoffen verstecken kann, sollte sie sich überlegen, was ihre ´Stärken´ sind und eben diese besonders in Szene setzen. Bei manchen ist es die Taille, bei anderen der Po oder vielleicht der Busen.

Wichtig ist, dass sich frau erst mal darüber klar wird, was für eine Körperform sie hat: Ist sie Typ A, Y, X oder O? Frauen des Typ A haben breite Hüften, während bei Typ Y der Körperschwerpunkt auf der großen Oberweite liegt. Typ X ist oben und unten eher gleichmäßig gebaut und hat eine schmale Taille, im Gegensatz zum Typ O, die in der Mitte rundlich ist. Doch hängt ein vorteilhaftes Styling auch von weiteren Körpereigenschaften ab, so sollte frau sich z.B. auch fragen "Ist mein Hals kurz oder lang?" und "Sind meine Arme kurz oder lang?"

Nachdem eine Frau sich ihres Körpers genau bewusst geworden ist, kann die Shoppingtour losgehen. Dafür hat Tine Wittler ebenfalls gut Ratschläge (genauer gesagt einen "Survivalguide") parat, denn sie weiß selbst, wie frustrierend der Gang ins Modegeschäft sein kann: neben den engen Gängen, den wenigen großen Größen und den oft unbeholfenen VerkäuferInnen, sind es letztendlich die grellen Lichter der Umkleidekabinen, die einer prallen Prinzessin den Rest geben. Sie empfiehlt deshalb, sich Kleidung nach Hause liefern zu lassen und/oder Zuhause anzuprobieren. Frei nach dem Motto ´Was nicht passt, wird passend gemacht´, sollte frau nicht davor zurückschrecken, selbst mit Nadel und Faden gegebenenfalls abzunähen oder mehr Stoff einzunähen.
Neben Tipps zum Styling im Alltag, beschäftigt sich Tine Wittler auch mit der passenden Unterwäsche, Abendkleidung, Schuhen sowie Schmuck und Accessoires. Dabei zeigt sie anhand von zahlreichen Illustrationen, was für welchen Körpertyp am vorteilhaftesten ist.

AVIVA-Tipp: Tine Wittler spricht aus eigener Erfahrung und nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn sie über die Probleme von Frauen mit mehr Körperfülle redet, z.B. die nervenaufreibenden Shoppingtouren durch Modekaufhäuser mit Standardgrößen. Gleichzeitig weiß die Umbau-Queen ´Schwächen´ geschickt in Stärken umzuwandeln und das Selbstwertgefühl ihrer LeserInnenschaft zu pushen. Ihre Tipps sind ehrlich, durchdacht und hilfreich! Wunderschön illustriert wurden die Ankleideempfehlungen von Steffi Schütze.

Zur Autorin: Tine Wittler, geboren 1973 in Rahden/Westfalen, ist Moderatorin und Bestsellerautorin. Sie studierte Kultur- und Kommunikationswissenschaften, arbeitete als freie Autorin für Presse, Hörfunk und Fernsehen und war seit 1998 Redakteurin für verschiedene TV-Formate. 2002 erschien ihr Debütroman "Die Prinzessin und der Horst", der sich glänzend verkaufte. Es folgten die Roman "Horst Go Home!" und "Parallelwelt" (beide 2003) sowie "Irgendwas is immer" (2007). Seit Oktober 2003 moderiert Tine Wittler die erfolgreiche Sendung "Einsatz in 4 Wänden" (RTL), die 2004 den Deutschen Fernsehpreis verliehen bekam. Im Herbst 2005 brachte sie ihre eigene Mode- und Wohnaccessoires-Kollektion "prallewelt" auf den Markt. Tine Wittler lebt seit 1995 in Hamburg-Ottensen. (Verlagsinfo)
Weitere Infos: www.prallewelt.com

Tine Wittler - Pralle Prinzessinnen. Styling für starke Frauen
Eichborn Verlag, erschienen im April 2008
Broschiert: 144 Seiten
ISBN-10: 3821873000
ISBN-13: 978-3821873008
14,95 Euro

Literatur Beitrag vom 19.05.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken