Doppelter Genuss und Fernweh für den Gaumen. Die Küche der Frauen und Arte in Cucina auf Reisen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 16.07.2013

Doppelter Genuss und Fernweh für den Gaumen. Die Küche der Frauen und Arte in Cucina auf Reisen
Britta Meyer

Die Reise- und die Kochlust liegen in diesen beiden Bänden dicht beieinander und auch wer die weltweite Zubereitung köstlicher Speisen zu Recht als eine hohe Kunstform betrachtet, wird hier...



... rundum zufrieden gestellt werden. Die Reisesaison ist angebrochen!




Cécile Maslakian/Silke Klemt – Die Küche der Frauen. 100 Rezepte aus fünf Kontinenten

20 Frauen auf der ganzen Welt waren so freundlich, für diesen Band einige ihrer persönlichen Spezialitäten anzurichten und zu erklären. Dafür wird jede von ihnen zunächst mit einem kleinen Portrait vorgestellt und erzählt von ihrer Familiengeschichte, ihrer Leidenschaft für das Kochen und ihren Lieblingszutaten, bevor sie die Autorinnen und jetzt auch die Lesenden mit ihren Lieblingsgerichten bewirtet. Nach den phantasievoll mit bunten Collagen bebilderten Rezepten lassen sich insgesamt 20 komplette Menüs zubereiten. Egal, wohin es die Kochenden heute zieht – Japan? Schweden? Sri Lanka? Mauritius? Die USA? Neuseeland? – die typischen Genüsse der jeweiligen Region werden hier in klaren Anleitungen simpel erklärt. Im Anhang findet sich nicht nur ein nach Speisenarten geordnetes Rezeptregister, sondern auch ein praktisches Glossar, das von Agar-Agar über Murunga bis hin zu Yeet viele in Deutschland weniger bekannte Zutaten erläutert.

Mauritianisches Fischcurry à la Sonia, chinesische Dan Jiao (kleine feine Eiertaschen), wie Lihong sie macht, Chantals Original Monterey Chicken, süßes nigerianisches Donu (Hirsecreme) aus Leilas Küche und chilenische Chupe des mariscos (Meeresfrüchte in Sahne) nach Art Paola sind nur wenige der Herrlichkeiten, durch die mensch sich hier hindurch probieren kann.

AVIVA-Tipp: Hier wird Kulinarisches aus den Küchen der ganzen Welt mit Sorgfalt zusammen getragen und einfach erklärt. Zueinander passende Gerichte sind sinnvoll auf einer Doppelseite untergebracht, sowohl Umschlag als auch Papier widerstandsfähig und abwischbar. Und wo wollen Sie heute essen?

Zu den Mitwirkenden: Cécile Maslakian geboren 1964, ist Redakteurin und Autorin mehrerer Kochbücher, Isabelle Rozenbaum, geboren 1960, gründete 1983 in Paris ihr erstes eigenes Fotoatelier und spezialisierte sich auf Portrait- und Foodfotografie. Silke Klemt, geboren 1973, ist Grafikerin und Illustratorin und gestaltet für verschiedene Verlage Bücher, Kalender und Spiele.


Cécile Maslakian
Die Küche der Frauen - 100 Rezepte aus fünf Kontinenten

Originaltitel: Cuisines des femmes. 100 recettes du monde
Silke Klemt (Illustrationen)
Isabelle Rozenbaum (Fotos)
Übersetzung: Claudia Steinitz (Übers.)
3., überarbeitete und komplett neu illustrierte Auflage
Gerstenberg Verlag, 2013
192 Seiten, 17 x 23,5 cm
Flexibler Einband, mit zahlreichen Illustrationen s/w und farbig.
ISBN 978-3-8369-2734-5
19.95,- Euro
www.gerstenberg-verlag.de






Wiebke van der Scheer/Margré Mijer (Hrsg.) - Arte in Cucina auf Reisen

Fernweh und Gaumenfreuden sind die auch Themen, denen sich die KünstlerInnen der Amsterdamer Galerie ARTACASA im dritten Band ihrer erfolgreichen KunstKochbuchreihe gewidmet haben. Bunte Briefmarken, Tickets in ferne und nahe Länder, ausgeschnittene Landkarten und stimmige Gemälde gedeckter Tische und geschäftiger Küchen rahmen die Rezepte ein, welche die KünstlerInnen, ihre FreundInnen, NachbarInnen, Familien und die KundInnen der Galerie beigesteuert und mit stimmigen Illustrationen versehen haben.

Auf den liebevoll gestalteten Seiten verführen die Rezepte und Bilder zum Träumen von langen Zugfahrten, von sonnendurchfluteten und dicht verschneiten Landschaften, von verwinkelten Gassen in den Groß- und Kleinstädten der Welt, von neuen und vertrauten Sprachen und von der allgemeinen Sehsucht nach dem Unterwegs-Sein. Norwegische Fiskekaker, französische Roqueforttarte, herrlich frische sizilianische Zitronenmousse, russisches Knoblauchkaninchen mit Petersilie, selbst gebackenes Bananenbrot, Boboti aus Südafrika und viele Kochkunstwerke mehr laden zum Entdecken ein. Die schmackhaften Streifzüge werden auf den letzten Seiten noch einmal in einem alphabetisch und nach Themenbereichen geordnetem, mit kleinen Fotografien untermaltem Inhaltsverzeichnis aufgeführt.

AVIVA-Tipp: Hier weiß mensch nicht, was zuerst zu tun ist, den Rucksack packen oder eine Einkaufsliste schreiben. Hier bleiben und kochen oder losziehen und selbst entdecken? Hmm...

Zu den Herausgeberinnen: Wiebke van der Scheer und Margré Mijer gehört die Amsterdamer Galerie ARTACASA. Die dort ausstellenden KünstlerInnen steuern sowohl ihre persönlichen Lieblingsrezepte, als auch die Illustrationen zu den "Arte in Cucina"-Bänden bei, von denen bisher bereits zwei erschienen sind. Ergänzt werden die Ideen von weiteren Vorschlägen ihrer KundInnen, FreundInnen, Familie und von Galeristinnen selbst.


Wiebke van der Scheer/Margré Mijer (Hrsg.)
Arte in Cucina auf Reisen

Marie Godest (Illustrationen)
Verena Kiefer (Übersetzung)
Gerstenberg Verlag, 2013
176 Seiten, 17 x 23,5 cm
Flexibler Einband, mit zahlreichen Illustrationen s/w und farbig.
ISBN 978-3-8369-2762-8
EUR (D) 19.95,- Euro
www.gerstenberg-verlag.de
GALERIE ARTACASA in Amsterdam
www.margremijer.com


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Arte in Cucina 2 - Kunstgenuss und Gaumenfreuden. Herausgegeben von Wiebke van der Scheer und Margré Mijer

Wiebke van der Scheer und Margré Mijer - Arte in Cucina. 33 Künstler und ihre Lieblingsrezepte

Semiha Stubert - Afiyet Olsun. Die wunderbaren Rezepte meiner türkischen Familie

Cynthia Barcomi - Let´s bake. 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen

Cynthia Barcomi`s Kochbuch für Feste

Das erste Backbuch der Berliner Coffee-Queen Cynthia Barcomi

Gequälte Brötchen – die hohe Kunst der Resteküche

Das Ox-Kochbuch 5. Kochen ohne Knochen

Ox-Kochbuch 3 - Kochen ohne Knochen: Die feine fleischlose Punkrockküche



Literatur Beitrag vom 16.07.2013 Britta Meyer 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken