Inter - Erfahrungen intergeschlechtlicher Menschen in der Welt der zwei Geschlechter - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   JĂĽdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   JĂĽdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild fĂĽr das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: ĂĽber den ZurĂĽck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 17.03.2014

Inter - Erfahrungen intergeschlechtlicher Menschen in der Welt der zwei Geschlechter
Clarissa Lempp

Dieser Band bringt Texte und Kunstarbeiten intergeschlechtlicher Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Dreizehn Autor_innen geben Einblick in ihr Leben zwischen den Geschlechtern.



Intersexuelle Menschen stellen die verordnete Geschlechterdualität in Frage. Weltweit erkennen nur wenige Staaten eine geschlechtliche "Uneindeutigkeit" an. So ist es seit dem 1. November 2013 in Deutschland möglich, die Geschlechtsbezeichnung in der Geburtsurkunde und somit im Personenstandsverzeichnis freizulassen. Der Zwang zur Geschlechterbinarität ist damit aber nicht durchbrochen.

Viele intergeschlechtliche Menschen erfahren früh körperliche und psychische "Behandlungen", um sie einem "eindeutigen" Geschlecht zuordnen zu können. Das Leben von intersexuellen Menschen ist aber nicht nur von Repression geprägt, sondern birgt auch die Chance zur Selbstermächtigung. Der Band " Inter - Erfahrungen intergeschlechtlicher Menschen in der Welt der zwei Geschlechter" gibt Einblick in die Erfahrungen intersexueller Menschen und zeigt die Arbeit von Aktivist_innen und Theoretiker_innen.

In teils sehr persönlichen Texten, wie "Zehn Rückblenden" von erminia, werden körperliche und emotionale Erfahrungen zugänglich gemacht. Daneben reihen sich Texte zur rechtlichen, politischen und medizinischen Situation, wie der Text "Intersex – Eine Frage von Leben und Gesetz" von Sally Gross. Del LaGrace Volcanos Fotografien machen intersexuelle Menschen sichtbar ("Visibly Intersex"). Die Filmemacherin Phoebe Hart berichtet in "Orchideen züchten" von der Entstehung ihrer gleichnamigen Dokumentation, in der sie sich und ihre Familie mit ihrer Intersex-Geschichte konfrontiert. Herm Kunst hingegen betreibt eigene Geschichtsschreibung und macht das Persönliche (wieder) zur Politik und entwirft eine Hermstory.

Der Band beinhaltet auĂźerdem ein Glossar, weiterfĂĽhrende Informationen sowie ein Vorwort.

AVIVA-Tipp: Dieses Buch lässt nicht einfach "Betroffene" zu Wort kommen, hier sprechen intergeschlechtliche Menschen, über und aus ihren Erfahrungen heraus und geben eine wichtigen Beitrag zum Potential der "Uneindeutigkeit" und menschenrechtsverletzenden Praxen des Zwei-Geschlechter-Systems.

Elisa Barth, Ben Böttger, Dan Christian Ghattas, Ina Schneider (Hg.)
Inter - Erfahrungen intergeschlechtlicher Menschen in der Welt der zwei Geschlechter

NoNo Verlag, erschienen 2013
124 Seiten, Softcover, 22 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-942471-03-9
Gebundene Ausgabe, 508 Seiten

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin

Mehr zu Intersexualität (Buch- und Filmrezensionen):

"Das verordnete Geschlecht"

I AM A WOMAN NOW. Ein Film von Michiel van Erp

Trans*_Homo. Differenzen, Allianzen, WidersprĂĽche. Herausgegeben von Justin Time und Jannik Franzen

Tomboy – Ein Film von Céline Sciamma

trans-sister radio

Das Recht, anders zu sein – Herausgegeben von Sonja Dudek u.a.

Interview mit Mahide Lein

Bettina Rheims – Gender Studies

Man for a Day - ein Dokumentarfilm von Katarina Peters mit Diane Torr

"Leben zwischen den Geschlechtern" Sachbuch von Ulla Fröhling

"Middlesex" Roman von Jeffrey Eugenides





Literatur Beitrag vom 17.03.2014 Clarissa Lempp 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken