Corinna Chaumeny - Der Zweifel ist das Wartezimmer der Erkenntnis - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   J├╝disches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 26.11.2014

Corinna Chaumeny - Der Zweifel ist das Wartezimmer der Erkenntnis
Clarissa Lempp

Die Zeitungsfibel, so der Untertitel, versammelt Textst├╝cke aus Medien und arrangiert sie neu zu irrwitzigen Zusammenh├Ąngen. Illustriert mit Zeichnungen entsteht eine am├╝sante Wort- und Bildcollage



Die Illustratorin Corinna Chaumney hat sich dem Text angen├Ąhert, in dem sie Textst├╝cke aus Magazinen und Zeitungen herausgenommen und neu zusammengef├╝gt hat. So entstanden am├╝sant sinnfreie Wortspiele und skurrile Situationen, die Chaumney durch Illustrationen erg├Ąnzt. Vom Strom sparen durch den verk├╝rzten Schulweg bis zu unerw├╝nschten Besuchen auf dem Mond, ist in dieser Welt alles m├Âglich, wenn frau die Textfragmente nur kr├Ąftig sch├╝ttelt.

"Sein gr├Â├čter Traum war es immer, zum Mond zu fliegen. Seine Mutter gab ihm schlie├člich die Einwilligung. ┬┤Du verfluchter Kerl┬┤, sollen die ungebetenen Besucher gerufen haben. Er erstattete Anzeige."

Der Titel ist einem indischen Sprichwort entliehen und auch die knappe Einf├╝hrung in das Buch h├Ąlt fest, es geht nicht um Fakten, sondern um Ma├čst├Ąbe - und die offenbaren sich hier besonders unterhaltsam, wenn Worth├╝lsen aus ihrem Zusammenhang gerissen werden. Chaumney wirft sachliche S├Ątze aus Berichten ├╝ber Schlafstudien und emotionale Versatzst├╝cke aus Reportagen durcheinander, bis ihr faktischer Ursprung nicht mehr erkennbar ist, aber die appellierende Intention erhalten bleibt.

"Er hatte eben noch nie was von der Meeresbodenspreizung geh├Ârt. Kann so einer B├╝rgermeister werden? ┬┤Ich wei├č ja selbst nicht, warum ich, ein erwachsener Mann, ┬┤Germany┬┤s Next Topmodel┬┤ gucke.┬┤"

Erg├Ąnzt werden die 16 Textcollagen durch die Illustrationen Chaumenys, die hier mit satten Tuschzeichnungen arbeitet. Schwarz dominiert das Bild, Rot und Gr├╝n sind die einzigen Farben, die sie einsetzt. Eine rote Hundeleine, ein roter Faden zum Mond oder die gr├╝ne Strickjacke einer alten Frau brechen die Tuschzeichnungen auf und konzentrieren den Blick auf die Verkn├╝pfung zum Text.

Zur Autorin: Corinna Chaumeny lebte und arbeitete in verschiedenen St├Ądten in Deutschland und in Paris, bevor sie an der HAW Hamburg Illustrationsdesign studierte. Seit 2011 arbeitet sie als Illustratorin freiberuflich f├╝r verschiedene Zeitschriften- und Buchverlage und nimmt regelm├Ą├čig an Ausstellungen teil.
Mehr Infos unter: Homepage von Corinna Chaumney mit Einblicken in das Buch.

AVIVA-Tipp: Corinna Chaumeny gelingt eine spielerische, h├Âchst unterhaltsame Kritik an den Textfluten, die uns t├Ąglich ├╝ber Medien erreichen.

Corinna Chaumeny
Der Zweifel ist das Wartezimmer der Erkenntnis

Textcollagen und Illustrationen
Kunstanstifter Verlag, erschienen September 2014
Format 13,5 x 20,5 cm
36 Seiten
ISBN: 978-3-942795-21-0
kunstanstifter.de

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Merav Salomon - Frostbeulen aus der Reihe "Die Tollen Hefte".

Nina J├Ąckle ÔÇô Warten



Literatur Beitrag vom 26.11.2014 Clarissa Lempp 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken