Charmian Hussey – Das Tal der Geheimnisse - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 22.06.2008

Charmian Hussey – Das Tal der Geheimnisse
Jana Muschick

Ein Waisenjunge erhält eine besondere Erbschaft und macht im entlegenen Cornwall das Abenteuer seines Lebens. Landsbury Hall wird für ihn ein Zuhause, wie es wundervoller nicht hätte sein können.



Stephen ist ein nachdenkliches Kind. Kurz nach seiner Geburt kam der Junge in ein Waisenheim und lebt dort schon seit zehn Jahren. Er sehnt sich nach einer "richtigen Familie" und spürt tagtäglich die Einsamkeit im nasskalten London. Seine große Leidenschaft gehört der Natur – er liebt die verschiedenen Bäume, Sträucher und Blumen, aber auch die Vögel und Tiere der Erde. Stephen kann nicht verstehen, warum die Menschen so unachtsam mit ihrer Umwelt umgehen.

Ein geheimnisvoller Brief

Der Waisenjunge erhält eines Tages einen in altmodischer Handschrift verfassten Brief mit der Nachricht, er solle sich umgehend bei dem Rechtsanwalt Mr. Postlethwaite melden. Stephen wundert sich über die knappen Worte – doch sein Erstaunen kennt keine Grenzen, als der Notar ihm ein Testament und damit seine Erbschaft über Landsbury Hall übermittelt.

Am kommenden Tag bricht Stephen auf und entdeckt sein riesiges Land mit einem wunderbar altmodischen Herrensitz ohne Strom und bar jeder Technisierung. Das Haus ist umgeben von wilder Natur, einem kleinen Fluss, der in einen See und unzählige Wasserfälle mündet und Heimat für viele verschiedene Tierarten. In diesem riesigen Garten Eden beginnt das Abenteuer des jungen Entdeckers.

Unendliche Weiten

Auf Landsbury Hall fängt für Stephen ein völlig neues Leben an: das nächste Geschäft ist vier Stunden entfernt und auf dem ganzen Areal scheint keine Menschenseele zu sein. In all der Weite wird der Junge trotzdem das Gefühl nicht los, beobachtet zu werden. In der schönen alten Bibliothek des Hauses findet er die Tagebücher seines Großvaters und beginnt eifrig, die Erlebnisse seines letzten Verwandten zu studieren.

Opa Landsbury war in seiner Jugend im Amazonas gewesen und hat dort hunderte von wundervollen Pflanzen und Tieren gesehen – Arten, die heute wahrscheinlich schon ausgestorben sind. Was Stephen zu Beginn seines Abenteuers noch nicht weiß, ist, dass der Großvater mehr aus dem Regenwald mitgebracht hat, als einige Pflanzen und die Impressionen von zwei Jahren. Denn schließlich entdeckt er das Tal all der Geheimnisse von Landsbury Hall...

AVIVA-Tipp: "Das Tal der Geheimnisse" ist ein wunderbares Leseerlebnis, weil es die tiefen Empfindungen eines jungen und sehr interessierten Menschen zeigt, der bereit ist – weit weg von Computern und Internet – sein Leben dem Erhalt eines riesigen Gehöftes zu widmen, auf dem er endlich ein Zuhause gefunden hat. Für junge LeserInnen, die fundierte Pflanzen- und Landschaftsbeschreibungen lieben.

Zur Autorin: Charmian Hussey, 1940 geboren, begann ihre Karriere als Modell für die Haute Couture. Danach studierte sie Archäologie an der University of London und begleitete Ausgrabungen in Großbritannien und im Nahen Osten. Heute lebt die Autorin, wie ihr Protagonist Stephen, auf einer Farm in Cornwall. (Quelle: Verlagsinformationen)

Charmian Hussey
Das Tal der Geheimnisse

Originaltitel: "The Valley of Secrets"
Übersetzerin: Marie Rahn
Illustriert von Christopher Crump
Hanser Verlag, erschienen April 2008
Hardcover, 492 Seiten
ISBN: 978-3-446-20985-5
17,90 Euro

Literatur Beitrag vom 22.06.2008 Jana Muschick 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken