Unschlagbar – Das Buch, das dich gegen Gewalt stark macht - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 10.10.2008

Unschlagbar – Das Buch, das dich gegen Gewalt stark macht
Franziska Nixdorf

Physische und psychische Gewalt zur Durchsetzung des eigenen Willens gehört heutzutage bereits zum erschreckenden Alltag vieler junger Menschen dazu, doch der neue Ratgeber ermöglicht insbesondere...



... Kindern, Konflikte zu vermeiden und Gewalt vorzubeugen.

Selbstverteidigungskurse für Kinder und Erwachsene werden mittlerweile zu Genüge angeboten und sind wie normale Sport- und Fitnesskurse ein Teil des modernen Lifestyles geworden. Dabei ist die traurige Tendenz zu vermerken, dass vor allem Kinder bereits im frühen Alter gewaltbereiter erscheinen, als es noch vor zwanzig Jahren der Fall war. Nicht umsonst heißt es, dass gerade der Umgang untereinander sehr grausam sein kann: Ob das Hänseln in der Schule oder die Erpressung auf dem Heimweg. Eltern können sich des Schutzes ihrer Kinder nie vollkommen sicher sein.

Umso wichtiger ist es, Kinder und Jugendliche richtig vorzubereiten und ihnen zu zeigen, wie sie sich geschickt gegen bedrohliches Verhalten wehren und Konflikte ohne Gewalt lösen können. Mit dem Buch "Unschlagbar – Das Buch, das dich gegen Gewalt stark macht" können Kinder auf spielerische Weise grundlegende Regeln der Selbstverteidigung lernen. Diese basiert hierbei weniger auf der körperlichen Gegenwehr, sondern zielt vielmehr darauf ab, die mentale Stärke der Kinder zu unterstützen und ihnen zu zeigen, wie sie sich verbal selbstbewusst und bedacht verteidigen können.

In der Einleitung verdeutlicht der Ratgeber, was Gewalt ist und wie Gewaltbereitschaft in jedem von uns in Konfliktsituationen entstehen kann. Im Anschluss daran werden die sechs Grundgefühle des Menschen darunter Freude, Wut und Angst beleuchtet und LeserInnen erhalten wertvolle Tipps, wie jedes Mädchen und jeder Junge das eigene Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein stärken kann. Das Erste-Hilfe-Paket gegen Angst ist dabei eine nützliche Unterstützung. Wichtige Hinweise zur Reaktion auf blöde Sprüche und zum Umgang mit eigenen widersprüchlichen Gefühlen folgen. Das Buch ermöglicht Schritt für Schritt eine Erziehung zu "ProblemlöseexpertInnen", lässt aber nicht außer Acht, dass jeder Mensch in manchen Situationen auch auf Hilfe von außen angewiesen ist. Beistand von ExpertInnen und weitere Informationen über Gewalt und ihre Bekämpfung finden sich in den im Anhang angegebenen Kontaktadressen und in den weiterführenden Links.


Zu den AutorInnen:

Elisabeth Zöller
, geboren 1945 im sauerländischen Brilon, ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands. Sie studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in Münster, München und im schweizerischen Lausanne. Bevor sie 1989 das Schreiben zu ihrem Hauptberuf machte, arbeitete sie 20 Jahre lang als Gymnasiallehrerin. In ihren Büchern widmete sie sich vorrangig dem Thema Gewalt und erhielt 2007 für ihr Engagement das Bundesverdienstkreuz. Bekannt ist sie vor allem durch ihre Bücher "Anna rennt", das ihr den "Katholischen Jugendbuchpreis" einbrachte, und "Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens", für das sie den "Gustav-Heinemann-Friedenspreis" erhielt. Weitere Informationen zu Elisabeth Zöller finden Sie unter: www.elisabeth-zoeller.de.

Andreas Schick, geboren 1965, ist sowohl als Diplom-Psychologe, Paar- und Familientherapeut als auch "Faustlos"-Trainer tätig. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Universitätsklinikums Heidelberg und Geschäftsführer des Heidelberger Präventionszentrums, in dem Kinder allgemeine soziale Fertigkeiten erlangen und lernen, wie sie Gewalt vorbeugen können.

Anne Bischoff ist Fachärztin für Kinder- sowie Jugendpsychiatrie und -psychotherapie und arbeitet in einer psychiatrischen Kinderklinik. 2006 verfasste sie das Kinderbuch "Kleine Wintergeschichten/ Kleine Weihnachtsgeschichten".

Ute Krause arbeitet als Drehbuchautorin, Regisseurin und Illustratorin. Sie lebt in Berlin. Für die Fischer Schatzinsel hat sie schon viele Bücher illustriert, unter anderem die "Nervensägen"-Bände von Elisabeth Zöller.

AVIVA-Tipp: Kinder brauchen eine Hand, die sie führt und ihnen den richtigen Weg weist. Der Ratgeber "Unschlagbar – Das Buch, das dich gegen Gewalt stark macht" ist die perfekte Grundlage dafür, Kindern zu zeigen, dass sie sich gegen aggressive Menschen und Beleidigungen durchsetzen können, ohne selber gewalttätig zu werden. Gleichzeitig ist das Buch eine ideale Stütze für Eltern, ihr Kind vor dem Teufelskreis der Brutalität erfolgreich zu bewahren oder es aus diesem wieder herauszuholen. Denn Kinder haben etwas Besseres verdient als ein Leben in Angst und Unterdrückung.

Weiterlesen auf AVIVA:

Kleine Mädchen Starke Mädchen. Von Sabine Seyffert

Starke Mädchen - Starke Frauen


Elisabeth Zöller, Andreas Schick, Anne Bischoff
Unschlagbar – Das Buch, das dich gegen Gewalt stark macht

Fischer Taschenbuch Verlag, erschienen im Oktober 2008
Gebundene Ausgabe, 128 Seiten
ISBN-10: 3596853206
ISBN-13: 978-3596853205
Preis: 12,90 Euro

Literatur Beitrag vom 10.10.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken