Ich liebe Berlin, weil... - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 06.01.2009

Ich liebe Berlin, weil...
AVIVA-Redaktion

Aus der Serie ´Kennzeichen B´, die ursprünglich in der Berliner Zeitung erschien, ist ein unterhaltsames Buch mit jeweils ´20 Fragen an 50 prominente BerlinerInnen aus aller Welt´ entstanden.



Liebeserklärungen an das ´dicke B´

Berlin ist nicht nur Deutschlands Hauptstadt, es ist auch ein wunderbarer Ort, um zu leben, zu arbeiten, um frei und kreativ zu sein. Mal abgesehen von den Hundehaufen ...

So sehen das zumindest die 50 befragten BerlinerInnen mit "Migrationshintergrund", die hier geboren oder aus aller Welt in die Stadt an der Spree gekommen sind. Sie oder ihre Familien stammen aus Vietnam, der Schweiz, den USA, Ghana, Kroatien, Tunesien oder der Türkei. Sie sind SchauspielerInnen und ModeratorInnen, FußballerInnen, BasketballerInnen, UnternehmerInnen, PolitikerInnen und MusikerInnen. Sie prägen Berlin mit ihren Ideen, Leistungen und auch ihrem Geld.

All diesen InterviewpartnerInnen haben die RedakteurInnen der Berliner Zeitung und des radiomultikulti (RBB) die gleichen Fragen gestellt. Nach ihrem ersten oder liebsten deutschen Wort, nach Berlins guten und schlechten Seiten, was sie ärgert und was sie glücklich macht. Entstanden sind dabei interessante Porträts der Befragten und letztendlich auch der Stadt Berlin.

Mit Seyran Ates, Dunjy Hayali, Annabelle Mandeng, Jocelyn B. Smith, Gayle Tufts u.v.m.

"Ich liebe Berlin, weil ..." ist erhältlich im Buchhandel, im Kundencenter der Berliner Zeitung, Karl-Liebknecht-Straße 29, im RBB-Shop, Kaiserdamm 80-81

Marin Majica, Banu Baturay, und Anne-Katherina Priss (Hrsg.)
Ich liebe Berlin, weil...:
Kennzeichen B: 20 Fragen an 50 prominente Berliner aus aller Welt

Jaron Verlag, erschienen im Juni 2008
Broschiert, 207 Seiten
ISBN-10: 3897731436
ISBN-13: 978-3897731431
10 Euro

(AVIVA-Red./Verlagsinfos)



Literatur Beitrag vom 06.01.2009 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken