Annette Kreutziger-Herr und Katrin Losleben - History - Herstory. Alternative Musikgeschichten - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   J├╝disches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 22.01.2009

Annette Kreutziger-Herr und Katrin Losleben - History - Herstory. Alternative Musikgeschichten
Stefanie Denkert

Der wissenschaftliche Sammelband wirft mit seiner Neuinterpretation aus Genderperspektive ein frisches Bild auf die Musikgeschichte.



Die Herausgeberinnen Annette Kreutziger-Herr und Katrin Losleben hatten es satt, dass das Haus der Musikgeschichte in Europa von M├Ąnnern bewohnt wird. Deshalb haben sie ein Bauvorhaben entwickelt: ein alternatives Musikhaus, das "den Chancen des 21. Jahrhunderts gewachsen ist und ge├Âffnet sein kann f├╝r die ganze Vielfalt des musikalischen Lebens".

Die Bauplanung ist ein umfassender Sammelband, der Beitr├Ąge von WissenschaftlerInnen wie Marcia Citron, Martin Geck, Stefan Horlacher, Eva Rieger, Susanne Rode-Breymann, Peter Schleuning und Margarete Zimmermann enth├Ąlt. Deren Artikel zeigen, "dass eine kulturwissenschaftlich orientierte Musikgeschichte im 21. Jahrhundert farbenreiche Geschichten von M├Ąnnern und Frauen, von Fremdem und Eigenem, von Popmusik und Oper, von Neuem und Altem, von Komponistinnen und Komponisten und von M├Ązeninnen bereit h├Ąlt."

In dem englischen "history" steckt nicht nur die m├Ąnnliche Geschichtsschreibung wie "his" andeutet, sondern auch die Erz├Ąhlung, sprich "Story". Die Herausgeberinnen erz├Ąhlen nun also "her story", ihre Geschichte, die der Musikerinnen.
Der musikwissenschaftliche Sammelband "History / Herstory: Alternative Musikgeschichten" wirft mit seiner Neuinterpretation aus Genderperspektive ein frisches Bild auf die Geschichte.

Zu den Herausgeberinnen: Annette Kreutziger-Herr ist Mozartliebhaberin und lehrt Musik- und Kulturwissenschaft an der Hochschule f├╝r Musik K├Âln.
Katrin Losleben ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule f├╝r Musik K├Âln. (Verlagsinfos)

Annette Kreutziger-Herr und Katrin Losleben
History / Herstory: Alternative Musikgeschichten

B├Âhlau Verlag, erschienen im Oktober 2008
Broschiert: 360 Seiten
ISBN-10: 3412202436
ISBN-13: 978-3412202439
39,90 Euro

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:
Publikationen aus der Geschlechterforschung in 2008

Literatur Beitrag vom 22.01.2009 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken