Karin Kallmaker - Es begann mit einem Kuss - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   J├╝disches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 01.08.2010

Karin Kallmaker - Es begann mit einem Kuss
Katharina Ferdy

Karin Kallmaker, die "Queen of Lesbian Romance", ist mit einer locker-leichten Lekt├╝re und einem sehr ├╝berraschenden Kuss zur├╝ck: Mit diesem Lippenbekenntnis der sympathischen, wundersch├Ânen...



... Karita hatte die coole Karrierefrau CJ, die sonst alles im Griff zu haben scheint, nicht gerechnet.

Karita ist, wo immer sie auftaucht, die "gute Seele", sei es in der Anwaltskanzlei, in der sie jobbt, sei es als ehrenamtliche Mitarbeiterin in einem Tierheim und einem Frauenhaus. Und gerade diese unbezahlte Arbeit ist das Lebenselixier der gutaussehenden hellblonden Frau mit norwegischen Wurzeln; ihr Engagement und die Freundinnen dort helfen ihr auch ├╝ber die Trennung von Mandy, ihrer Partnerin, und den Tod ihrer geliebten Gro├čmutter hinweg.

Das Frauenhaus ist auch der Ort, an dem Karita und CJ aufeinander treffen. CJ, eine erfolgreiche, mit allen Wassern gewaschene Immobilienmaklerin, muss dort nach einem Verkehrsdelikt Sozialstunden ableisten. Sie ist eine Frau voller Geheimnisse, ihre Vergangenheit ist dunkel. Eine omin├Âse handschriftliche Liste voller Namen, die "abgearbeitet" werden muss, gro├če Summen Bargeld in ihrem Safe, "der Clan", der sie sucht und nicht finden darf: Das ist die Lebenswelt der CJ. Auf kurze Aff├Ąren zu h├╝bschen Frauen kann sich CJ einlassen, mehr hat keinen Platz in ihrem Leben. Bis Karitas Kuss pl├Âtzlich etwas in ihr in Bewegung bringt ... Doch wie sollen diese beiden Frauen, die unterschiedlicher nicht sein k├Ânnten, zueinander finden?

Karin Kallmaker beherrscht wie keine zweite die hohe Erz├Ąhlkunst, romantische Geschichten aus dem lesbischen Leben unglaublich leichtf├╝├čig und unkompliziert, jedoch niemals flach zu erz├Ąhlen. Dies hat der US-Amerikanerin zurecht mittlerweile auch in Deutschland eine gro├če Fangemeinde beschert, welche sehns├╝chtig auf dieses f├╝nfte Werk, wieder im Verlag Krug & Schadenberg erschienen, gewartet hat. Und auch in diesem Band geht es zu, wie es Kallmaker-Fans lieben: interessante, spannende Frauenfiguren, wie wir sie alle gerne kennen w├╝rden, begegnen sich an ausgefallenen Orten und k├Ąmpfen mit sich und anderen Frauen um die Liebe.

AVIVA-Tipp: Insbesondere die Figur der facettenreichen CJ, welche sich durch die Begegnung mit der liebenswerten Karita ihrer Vergangenheit stellen muss, ist Karin Kallmaker hervorragend gelungen. Als Ausgangspunkt dieser Reise ein Frauenhaus zu w├Ąhlen, ist emotionaler Motor und ein f├╝r die Story genialer Schachzug, wie er nur wahren K├Ânnerinnen gelingt. Ob CJ von ihrer Vergangenheit eingeholt wird und sie und Karita am Ende trotz aller Hindernisse und Familienkriege tats├Ąchlich zueinander finden, soll an dieser Stelle nat├╝rlich nicht verraten werden. Nur soviel sei gesagt: Wer auf der Suche nach qualitativ hochwertiger, spannender, sommerlich leichter Lekt├╝re ist, und Lust auf eine Brise "lesbian american way of life" hat, dem sei "Es begann mit einem Kuss" w├Ąrmstens ans Herz gelegt!

Zur Autorin: Karin Kallmakers Internetanschluss muss schnell sein, ihr iPod laut und ihre Schokolade seit neuestem dunkel. Die "Queen of Lesbian Romance" lebt mit ihrer Lebensgef├Ąhrtin und ihren zwei Kindern in San Francisco. Bekannt wurde sie hierzulande durch ihre Romane "Unvergessen", "Ins Licht der Liebe", "Liebe im Sternenlicht" und "Dein Herz sei mein".
Weitere Informationen und Kontakt unter: www.kallmaker.com


Karin Kallmaker
Es begann mit einem Kuss

336 Seiten, broschiert
Verlag Krug & Schadenberg Berlin, erschienen 2009
ISBN: 978-3-930041-67-1
16,90 Euro

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Liebe im Sternenlicht
Dein Herz sei mein

Literatur Beitrag vom 01.08.2010 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken