Marie-Aude Murail - Simpel - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 10.09.2008

Marie-Aude Murail - Simpel
Anna-Lena Berscheid

Die Autorin Marie-Aude Murail skizziert in ihrem preisgekrönten Buch das außergewöhnliche Zusammenleben mit einem geistig Behinderten. Eine Geschichte, die nicht nur für Jugendliche lehrreich ist.



Simpel, der Protagonist, spielt am liebsten mit Playmobil und sein bester Freund ist Monsieur HaseHase, ein altes und abgegriffenes Stofftier, dabei ist er 22 Jahre alt und heißt eigentlich Barnabé. Doch Simpel ist geistig behindert und nicht weiter entwickelt als ein dreijähriges Kleinkind, das ständig beaufsichtigt werden muss. Nach dem Tod der Mutter vom Vater in eine geschlossene Anstalt abgeschoben, wird Simpel schließlich von seinem erst 17 Jahre alten Bruder Colbert befreit. Der muss nun die Schule und die Betreuung seines Bruders unter einen Hut kriegen.

Die Suche nach einer gemeinsamen Wohnung in Paris gestaltet sich als schwierig, doch schließlich landen Colbert und Simpel in einer StudentInnen-WG. Die jungen BewohnerInnen zeigen sich zunächst skeptisch gegenüber Simpel, dessen Behinderung Colbert nicht lange verbergen kann. Da die WG die Miete der Brüder jedoch dringend gebrauchen kann, erhalten diese den Zuschlag. Doch schnell bereuen Aria, Corentin, Enzo und Emmanuel ihre Entscheidung, denn Simpel und sein Monsieur HaseHase bringen ihr Leben ganz schön auf Trab.

Auch Colbert hatte sich das Zusammensein mit seinem Bruder etwas leichter vorgestellt. Neben dem Stress, den Simpel ihm bereitet, muss er sich auf das anstehende Abitur vorbereiten. Und dann sind da noch Béatrice und Zahra, zwei Klassenkameradinnen, die Colbert – beide auf ihre eigene Art – den Kopf verdreht haben. Im Leben des Heranwachsenden hat der hilfsbedürftige Bruder nicht viel Platz. Schweren Herzens entscheidet Colbert sich, Simpel wieder nach Malicroix zu schicken. Doch Simpel möchte auf keinen Umständen dorthin zurück – und auch seine WG-MitbewohnerInnen haben ihn mittlerweile ins Herz geschlossen.

AVIVA-Tipp: "Simpel" ist ein Buch, das jungen LeserInnen spielerisch die Scheu im Umgang mit geistig behinderten Menschen nehmen kann. Die anrührende Geschichte über zwei ungleiche Brüder ist heiter erzählt, lässt jedoch auch ernste Themen nicht aus. Gleichzeitig findet Marie-Aude Murail den Zugang zur Realität vieler Jugendlicher, indem sie alltägliche Probleme wie die erste Liebe in ihre Geschichte einbringt. Wermutstropfen ist jedoch die an der Lebenswelt von Simpel orientierte Sprache, die durch ihre Einfachheit den/die ein oder andere LeserIn unterfordern und damit langweilen könnte.

Zur Autorin: Marie-Aude Murail stammt aus einer SchriftstellerInnenfamilie aus Le Havre, Frankreich. Sie studierte Philosophie an der Sorbonne. Mit ihren Geschichten amüsiert sie Kinder wie Erwachsene – deshalb zählt sie zu den beliebtesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Frankreichs und wurde mit zahlreichen Preisen geehrt. "Simpel" wurde 2008 für den Deutschen Jugend-Literaturpreis nominiert und erhielt im Jahr 2006 den Prix des Lycéens Allemands.

Marie-Aude Murail
Simpel

Aus dem Französischen von Tobias Scheffel
Fischer Schatzinsel, erschienen im März 2007
Gebunden, 304 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-596-85207-9
13,90 Euro

Literatur Beitrag vom 10.09.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken