Der Frisörladen - Marita Gleisner - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 01.02.2003

Der Frisörladen - Marita Gleisner
Uta Hódi

Alles beginnt in Janna Li´s Frisörladen in dem kleinen finnischen Dorf Mattisböle. Ein Roman von Marita Gleisner.



Saber, der Dorfcasanova, ist ermordet am Strand gefunden worden und das ganze Dorf wird verdächtigt.
Die Fäden des Mordfalls laufen im Frisörladen von Janna Li zusammen.
Auch der ermittelnde Kriminalkommissar Ferguson sucht den Frisörladen regelmäßig auf. Zuerst verdächtigt er Janna Li des Mordes, weil sie zur richtigen Zeit am falschen Ort - dem Tatort - war. Später holt Ferguson sich immer wieder Rat bei ihr ein und verliebt sich so in die gefühlvolle Janna Li.
Besonders hat mir die Darstellung der sehr liebevollen Mutter- Tochterbeziehung, zwischen Janna Li und ihrer erwachsenen Tochter Manda, gefallen, sowie die Beschreibung der DorfbewohnerInnen mit ihren Stärken und Schwächen.
Witzig fand ich den Hund Honey, der an Janna Li`s Haustür Personenkontrollen durchführt und niemanden ins Haus lässt. "Sie ist ein Drogenspürhund", ruft Janna Li ihm zu. "Deshalb beschnuppert sie dich."

Als Skandinavienfan fühlte ich mich sofort in die Landschaft und Dorfatmosphäre Südfinnlands versetzt.

Marita Gleisner, 1945 geboren in Nykarleby, arbeitet seit mehreren Jahren als erfolgreiche Schriftstellerin und Kritikerin.



Marita Gleisner
Der Frisörladen
Roman, 286 Seiten
Verlag btb/Goldmann Vlg., M.
ISBN 3-442-72867-3

Preis: 8,00 EURO"

Literatur Beitrag vom 01.02.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken