Sechzig +. Erotische Fotografien von Männern und Frauen aus Berlin - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 20.05.2003

Sechzig +. Erotische Fotografien von Männern und Frauen aus Berlin
Ines Bauer

"Das Hauptproblem alter Menschen ist, dass sie sich nicht mehr attraktiv fühlen – dagegen muss fotografiert werden", so Oswald Kolle. Der Fotoband von Anja Müller ist eines der wenigen Highlights.



Vor der Kamera der Berliner Fotografin leben die älteren Menschen auf, zeigen sich so, wie sie gesehen werden möchten oder sich selber sehen. Anja Müller besitzt die Gabe, den "Models" die Angst vor der Kamera zu nehmen. So entstehen intime Bilder, die ganz natürlich erscheinen und die Gefühle und Persönlichkeiten der SeniorInnen widerspiegeln.

Der schwarz-weiß-Fotoband zeigt Paare und Einzelpersonen in ihren vertrauten vier Wänden, aber auch in der freien Natur und in morbiden Fabrikgebäuden. Die 32jährige hat ein Auge für Details, ihre Arbeiten sind geprägt von der Nähe, die sie mit den fotografierten Personen aufgebaut hat.

Anja Müller wurde 1971 in Ostberlin geboren, hier lebt sie noch heute. Im Alter von 12 Jahren entdeckte sie die Fotografie, bannte alles um sie her auf Zelluloid. Nach einem Volontariat bei einer Zeitung und nach dem Studium der Erziehungswissenschaften begann sie als freie Fotografin zu arbeiten. Bisher erschienene Bildbände: "Frauen" (Herbst 2000), "Männer" (Frühjahr 2001), "Paare" (Frühjahr 2002) .



Anja Müller
Sechzig + Erotische Fotografien

Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke, Tübingen, Oktober 2002
ISBN 3-88769-193-8
24,90 EURO200947924475" .

Literatur Beitrag vom 20.05.2003 Ines Bauer 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken